Dienstag, 26. August 2014

Medi-Täschchen für "Viel Farbe im Grau"

Ich wollte schon lange den Verein "Viel Farbe im Grau e.V." mit genähten Sachen unterstützen. Wie das so ist, kommt ständig etwas dazwischen. Da kam das Sew-Along Gewinnspiel vom Kreativlabor Berlin genau richtig. Wenn ich etwas gewinne, freue ich mich, denn es gibt tolle Sachen zu gewinnen. Wenn nicht, habe ich es wenigstens endlich geschafft, etwas Farbe ins Leben einiger kranker Kinder zu bringen und freu mich auch. So oder so also eine tolle Sache.

Drei Täschchen habe ich schon genäht, wobei das erste nicht so geworden ist, dass ich es mitverschicken werde. Manchmal schadet es wirklich nicht, die Anleitung genau zu lesen. Nachdem ich das getan habe und mir auch die Extra-Faltanleitung angeguckt habe, ist das zweite aber richtig gut geworden. Beim dritten habe ich dann etwas dickeres Vlies verwendet Ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden, welches mir besser gefällt.
Ich glaub ich nähe aber noch ein paar, bevor ich es eintüte und wegschicke, denn es geht richtig schnell und macht Spaß.

Mein Täschchen ist schön bunt geworden:





Und hier noch eins für ein Mädchen mit rosa Rosen:





Und weil mir die Täschchen so gut gefallen, schicke ich sie noch zu Taschen und Täschchen und zum Creadienstag. Vielleicht kann ich so ja noch jemanden zum Mitmachen motivieren?!

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche
Eure Marietta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen