Mittwoch, 24. September 2014

Mein Überraschungspaket von Trudi ist angekommen

Am Montag stand ein Päckchen vor meiner Tür. Zuerst dachte ich: "Ich hab doch gar nichts bestellt? Wo kommt das denn her?"
Auf dem Päckchen standen überall so Sachen wie: "Überraschung", "Öffne mich", aber erst, als ich es geöffnet hatte und den Brief gelesen habe, fiel mir die Überraschungsaktion wieder ein, bei der ich mich auf Trudis Blog angemeldet hatte.

Die Überraschung ist richtig gut gelungen, da ich es komplett vergessen hatte. Ein voller Erfolg also.

Es gab einen Leseknochen für mich, 2 Fridos für meine Mädels und dazu noch 4 Stoffe. Aber schaut selbst:

Alles war schön verpackt

Und hier ausgepackt, dabei hat mir die Große geholfen

Die beiden Fridos wurden dann auch direkt von ihr verteilt und umbenannt. Darf ich vorstellen?

Dieser gehört jetzt meiner Großen und hört auf den Namen Wuffi:


Und dieser blieb für meine Kleine (sie hat halt noch keine Wahl, sie hat geschlafen und kann ja sowieso noch nicht sprechen ;-)). Er hört ab sofort auf den Namen Woffi:


Der Leseknochen ist super (ich habe es tatsächlich noch nicht geschafft, mir einen zu nähen), die Farbe passt toll in unser Wohnzimmer, da wir ein Sofa in einer ähnlichen Farbe haben.
Mal schauen, was ich mit den Stoffen mache, die lustigen Donuts werden vielleicht neue Pullis.

Vielen Dank, liebe Trudi, du hast uns mit deinem Überraschungspaket eine Riesenfreude gemacht.

Und weil ich mich nicht nur am Montag gefreut habe, sondern jedes Mal, wenn ich die Sachen sehe, gehts zu Mittwochs Mag Ich. Vielleicht gibt es ja noch jemanden, der sich auch gerne überraschen lassen möchte? Dann klickt doch mal hier und kommentiert.

Eine schöne Woche wünsche ich
Eure Marietta

Kommentare:

  1. Liebe Marietta,
    dass ist ja eine tolle Überraschung :0).
    Du hast einen netten Kommentar zu meinem Pflaumenmus geschrieben und gefragt, warum man den Zucker nach und nach zugeben muss. Ich habe keine Ahnung, warum das so ist. Vielleicht besteht ja die Gefahr, dass der Zucker, wenn man ihn in der ganzen Menge zu gibt, anbrennt.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      vielen Dank für deine Antwort. Vielleicht ist das mit dem Zucker aber auch so, damit man bei der langen Zeit das Mus nicht im Ofen vergisst. :-)
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen
  2. Ich finde es ja total super das du die Aktion vergessen hattes und nun wirklich super überrascht wurdest... ;o))
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      ich auch. So macht das Überrascht werden doch total Spaß.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen
  3. Danke für deinen lieben Kommentar zu meiner Lady Shiva. habe mich sehr gefreut :-)

    Ein schönes Überraschungspacket hast du da bekommen. Herlichen Glückwunsch :-)

    Liebe Grüße Kleene

    AntwortenLöschen
  4. Überraschungespakete sind wirklich toll. Wir hatten heute auch eines vor der Tür stehen mit Stiften, Büchern und einem T-Shirt für das Käferchen. War aber nicht von meiner Blogaktion sondern von meinem ehemaligen Vermieter. Ein reizender älterer Herr der zusammen mit seiner Frau einen Narren an meiner Lütten gefressen hat.
    Deine Kleine hat sich im Schlaf übrigens gut "entschieden", der Hund ist super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll. So einen lieben Vermieter hatten wir auch mal. Über solche Überraschungen kann man sich doch richtig freuen.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen