Freitag, 13. Februar 2015

1. Bloggeburtstag am Freitag d. 13

Vor genau einem Jahr habe ich meinen ersten Post online gestellt. Dieser Post ist jetzt schon der 78.
In diesem Jahr ist einiges passiert. Ich habe viel genäht, an einigen Aktionen und Sew Alongs teilgenommen und viele Fotos gemacht.
Für mein zweites Blogjahr habe ich mir vorgenommen, mehr für mich zu nähen und möchte auch am Monatsende festhalten, was ich in dem Monat so alles geschafft habe.

Und weil wir grade beim Thema Geburtstag sind, zeige ich euch, was bei den Geburtstagen meiner beiden Mädels so los war.

Die Geburtstage meiner Mädels sind schon etwas her.
Meine Kleine ist im November 1 Jahr alt geworden und meine Große Anfang Januar 5 Jahre. Das mussten wir natürlich ordentlich feiern.

Und dazu gehört:

Eine Geburtstagskrone:



Ein Geburtstagsshirt:


Und ein Geburtstagskuchen:


Wie man sieht, hat sie sich total gefreut:



Es war ein schöner, aufregender Nachmittag für sie mit vielen Geschenken. Man kann hier im Hintergrund ganz gut sehen, dass es ein ganzer Berg war.

Die Große hat natürlich auch ordentlich gefeiert.

Auch für sie gab es:

Eine Geburtstagskrone:



Ein Geburtstagsshirt:



Und ein Geburtstagskuchen:


Es waren viele Verwandte da und Geschenke gab es auch für sie reichlich. Das beste Geschenk war ihr neues Fahrrad.

Und da Geburtstage immer ein Grund zur Freude sind, gehts heute zum Freutag.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Kommentare:

  1. Hallo liebe Marietta,
    soviele Gründe, um zu gratulieren !
    Also : Herzlichen Glückwunsch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die Geburtstagstorten sind ja einmalig schön, aber Deine Nähkünste sind super toll !!!
    GLG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,
      vielen Dank. Da werd ich ja gleich ein bisschen rot. :-)
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen
  2. Boa, sind die Kuchen toll!
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag, fier schön!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Happy Birthday zum Bloggeburtstag :O) Unglaublich, wie schnell so ein Jahr um ist, oder?

    Deine Blumenwiese ist süß geworden...vor allem für das erste Mal Fondant...beim nächsten Mal machst du den Untergrund noch glatter und dann schaut es fast aus, wie beim Profi :O) Pass nur auf, dass du nicht infiziert wirst *hihi* die Schaumkuss-Idee mit den Schirmchen werde ich mir übrigens merken :O)

    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das muss noch perfektioniert werden. :-)
      Die "rosa Traumtorte" ist aus einem Familienkochbuch. Dort wird sie allerdings mit rosa eingefärbtem Zuckerguss gemacht. Das ist aber immer so ein Gematsche und viel zu süß.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen
  4. Hallo liebe Marietta,
    auch von mir ein rießieges happy Blogbirthday mach einfach weiter so. Auch deinen Süßen Mäusen alles alles liebe nachträglich noch. Deine torten wow echt der Hammer. Viele viele liebe Grüße trudi

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank Trudi. Für die ersten Fondanttorten gefallen sie mir auch echt gut. Bin bei sowas ja immer etwas zu viel Perfektionist. Na ja, Übung macht den Meister. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Bloggeburtstag! Du hast schon eine Menge geschafft für das erste Jahr. (Mehr wie ich) ich bin gespannt wo doch deine Nähkünste hinführen. Lg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Bin vor allem gespannt,ob ich es schaffe, mehr für mich zu nähen.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen
  7. Glückwunsch! Der Blumenkuchen sieht so toll aus!

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Alles Liebe nachträglich zum Bloggeburtstag. Freitag, der 13. Ist sicher ein gutes Omen für ein tolles 2. Jahr. LG maika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marietta,
    ich möchte dir nachträglich recht herzlich zum Bloggeburtstag gratulieren. Wie ich jetzt nach fast einem Jahr festgestellt habe, dass du auf Bloglovin eine meiner ersten Leserin warst, denn ich konnte deinen Blog nie finden. Denn du hast dich bei Bloglovin mit dem richtigen Namen eingetragen ohne deinen Blog anzugeben. So konnte ich dir nie schreiben. Aber das wird sich jetzt ändern und ich freue mich riesig, dass du bei meinem Hasenrennen mitmachst. Danke dafür.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita,
      vielen Dank.
      Ja, irgendwie hab ich es noch nicht geschafft, den Blog richtig mit Bloglovin zu verbinden. Aber schön, dass du jetzt hier bist.
      Mein Hase braucht noch etwas Feinschliff und dann kann er los hoppeln. Freu mich schon drauf.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen