Freitag, 21. August 2015

Schnipselparty Teil 2 - Anhänger

 



Als zweites Genähtes gibt es nur eine Kleinigkeit.

In meinem Umschlag war ein kleines Stück rotes Kunstleder. Daraus habe ich zwei Anhänger in Herzform gemacht. Hätte ich meinen Obertransportfuß angebracht, hätten sie jetzt wohl jeder ein hübsches kleines Loch zum Durchfädeln eines Bandes. Da ich dazu aber keine Lust hatte das zu aufwändig fand, muss ich jetzt mit schlecht angebrachten Nieten leben. Na ja, da muss ich wohl noch etwas mit der Nietenzange üben.
Die lustigen Muster entstanden, weil ich zuerst keine Nieten benutzen sondern stattdessen kleine Kreise nähen wollte. Da das alles andere als rund wurde, habe ich einfach weiter genäht.

Also offiziell muss das ganz genau so sein. Falls jemand fragt. ;-)

In Wirklichkeit ist es mehr rot und nicht so ins Pinkfarbene gehend. Hier sieht man beim kleinen Herzen auch wie schief die Niete geworden ist.


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: Schnipsel-Party

Kommentare:

  1. Jaja, manche Dinge sind einfach Übungsstücke, aber das macht nix. wir werden dabei geschickter und wissen es beim nächsten Mal besser. Ich schreibe gerade an meinem "Was ich das nächste Mal besser mache" -Post...*lach*
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Valomea,
      na, auf den Post bin ich gespannt. :-)
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen
  2. Lindner-Bettina.de21. August 2015 um 23:28

    Aber dafür ist es selbst gemacht...

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Klasse :-)))) Genauso muss es aussehen!

    AntwortenLöschen