Dienstag, 22. September 2015

KSW 12 - Mein Ergebnis


Aus meinen zwei Stoffstücken, die ich von Appelkatha im Rahmen der 12. KSW bekommen habe, plus einem weiteren kleinen Stück aus meinen Vorräten und etwas Volumenfließ ist ein Kissen und eine Decke für Anton - C's Puppe - entstanden.

Beim Kissen habe ich mal eine - für mich - neue Technik angewendet. Das Paper-Piecing. Zugegebenermaßen habe ich hier eine ziemlich einfache Variante gewählt. Aber ich kann mir durchaus vorstellen, das mit komplizierteren Mustern und dann auch mit mehr als nur zwei Stoffen nochmal zu versuchen.

Für die Decke habe ich einfach aus dem übirggebliebenen Stoff Streifen geschnitten und aneinander genäht. Ursprünglich war geplant, dass sie ein klein wenig größer wird, aber da wollte der Stoff nicht mitmachen. Aber die Breite der Decke passt trotzdem noch ganz gut. Für die Rückseite hat der Stoff dann aber doch nicht mehr gereicht, also habe ich mit einem hellblauen Stoff ergänzt und auch hier Streifen aneinander genäht.

Hier einmal von vorne:

Und von hinten:

Und hier nochmal mit Anton:

C gefällt es jedenfalls gut und das ist ja wohl die Hauptsache. :-)

Liebe Appelkatha, vielen Dank fürs Ausrichten und dass ich dabei sein konnte.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: KSW12, KSW-Sammlung, Crealopee, Kiddikram, Meitlisache, Sew-it-yourself, Stoffreste-Linkparty, Creadienstag, DienstagsDinge, HoT,

Kommentare:

  1. Das sieht aber gemütlich aus! Danke fürs Mitmachen!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Na da wird sich die Puppenmama bestimmt sehr freuen. Darin schläft Anton sicher gut.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Schick geworden! Immer wieder erstaunlich, was man auch aus kleineren Stoffstücken noch rausholen kann!


    Liebe Grüße,
    Janka
    herzkeks.mama-cafe.de

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, da möchte ich auch Puppe sein. Ganz toll geworden deien Muster, da musste ich ja 2mal hinsehen.
    Liebe Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen
  5. Gut, dass jemand von uns auch eine Puppe benäht hat. Tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Sehr stylische Bettdecke! Die Farben leuchten so schön, da muss die Antonmama aber sehr zufrieden sein und Anton sicherlich gut schlafen...lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  7. Da hat Anton aber jetzt ein schönes Bettchen :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  8. hihi, süß :-). Auf die Idee wäre ich nie gekommen :D

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Super schön!!!
    Für Kinder und ihre Puppenkinder nähen ist einfach eine klasse Sache.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen