Dienstag, 29. September 2015

Schnipsel-Party Teil 14 - Kathetertäschchen für die MHH

Schon vor einiger Zeit haben Mareike und Sandra von larslotte trägt ihre bunten Kathetertäschchen gezeigt, die sie für die Frühchen-Station der MHH genäht haben. Das gefiel mir so gut, dass ich sie gleich angeschrieben habe, um auch welche zu nähen.

So sind aus den Schnipseln bis jetzt 3 Stück entstanden. Das geht ganz schnell, da man nur zwei Stoffrechtecke (12x15 cm + Nahtzugabe) und 6 Kam Snaps (oder Klettband) braucht. Noch liegen die 3 hier bei mir auf dem Tisch, denn es sollen noch mehr entstehen und dann gesammelt übergeben werden.

Hier alle 3. Bei dem ganz linken habe ich innen den gleichen Stoff verwendet

Da ich die Kam Snaps gegengleich angebracht habe, kann man es auch quer zusammenklappen

Hier noch ein genauerer Blick auf ein Exemplar:

von außen

von innen

längs zusammengeklappt

quer zusammengeklappt (so passen mehr bzw. dickere Schläuche hinein)

Vielleicht hat ja jemand noch etwas Stoff und etwas Zeit übrig und möchte auch etwas Gutes tun? Dann meldet euch doch einfach bei den beiden.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: Schnipsel-Party, Nähfrosch, Crealopee, Herzensangelegenheiten, Stoffreste-Linkparty, Sew-it-yourself, Creadienstag, DienstagsDinge, HoT,

Kommentare:

  1. Und was macht man dann damit? Das erschließt sich nicht gleich beim Hingucken.... Aber lustig bunt sind sie!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Valomea,
      die Dinger sind für die ganzen Schläuche, die zum Baby führen. So wird der fiese Anblick etwas abgemildert und es kommt ein bisschen Farbe ins Zimmer.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen
  2. Oh, das ist eine wunderschöne Idee und du hast hübsche Stoffe dafür ausgesucht. Dürfen die denn im Krankenhaus verwendet werden? kommen sicher vorher erst zum Sterilisieren, oder? Irgendwie halten bei mir die Snaps nicht so gut.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      vielen Dank. Das ist eine gute Frage, ich denke mal, dass die vorher gewaschen oder sterilisiert werden.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen