Montag, 2. November 2015

Doros Taschentausch - meine neue Emma

Heute Morgen habe ich meine Emma aus dem Briefkasten befreit. Ich glaube, sie lag da schon seit Samstag. Da war der Postbote wohl mal etwas später dran und ich hab nicht mehr nachgeguckt.

Aber jetzt ist sie hier bei mir und sie gefällt mir sehr gut. Die kleine aufgesetzte Tasche mit Klappe finde ich super. Die kann man mit Kam Snaps verschließen. Innen ist noch ein Schlüsselband angebracht und die Träger sind total weich. Die Herzen auf der aufgestzen Tasche haben mir ja schon beim Teaser gut gefallen, und auch die anderen Stoffe sind schön und passen toll zusammen.

Liebe Tessa, vielen Dank für dieses schöne Exemplar und auch dein Angebot, mir eine neue Emma zu nähen, fall mir diese nicht gefallen sollte. Jetzt ist es wohl zu spät, das zu behaupten und dann einfach noch eine zweite tolle Tasche von dir zu bekommen, oder? ;-)

Meine Mädels haben sich auch sehr über die selbst gebastelten Haarreifen gefreut. Sie sind übrigens 5 und fast 2 Jahre alt und schmücken sich sehr gerne mit schönen Dingen. Auch wenn das meistens nur kurze Zeit hält, haben sie viel Freude daran.

Und hier noch ein paar Fotos, damit ihr sie mal im Ganzen sehen könnt.

In voller Schönheit

Hier noch die aufgesetzte Tasche mit Kam Snaps etwas näher

Und so sieht sie innen aus.

Die beiden Haarreifen für meine Süßen.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: Doros Taschentausch, Montagsfreuden, TT - Taschen & Täschchen,

Kommentare:

  1. Liebe Marietta,
    Wow, das ist ja auch eine ganz besonders schöne Emma geworden und die beiden Haarreifen sind ja zuckersüß! ♥
    Ach, ist das nicht schön, das wir bei dem Taschentausch mitmachen durften!
    Ich freue mich schon auf Doros 2. Blogger Geburtstag! ;-)

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. lindner-bettina.de2. November 2015 um 17:56

    Oh die ist ja auch traumhaft schön - und die beiden Haarreifen erst.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Auch eine schöne Tasche, ist mir bei den Teasern gar nicht so bewusst aufgefallen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen