Freitag, 13. November 2015

Kuschelfreunde Sew Along - Ich mache mit

Bei unserem ersten Treffen des Kuschelfreunde Sew Alongs sollen wir die folgenden Fragen beantworten:

Welcher Kuschelfreund soll es werden? Ein Kuscheltier, eine Puppe oder doch ein Kissen? Wen möchte ich beschenken? genäht, gehäkelt oder gestrickt? Welcher Schnitt? welcher Stoff?/Wolle? Habe ich alles beisammen was ich brauche?

Erst wollte ich zwei Kuschelponys oder Elefanten für meine Mädels nähen, aber dann fiel mir ein, dass ich ja ein Buch geschenkt bekommen habe, in dem es nur um Stofftiere geht.


Also einmal durchgeblättert und da sprang er mich sozusagen direkt an, Drolli, das Pyjamafresserchen.


Das ist perfekt, um die ständige Suche nach den Schlafklamotten zu beenden. Einfach morgens mit den Sachen füllen und abends wieder rausnehmen. Sofern H-M es schafft, ihre Schlafsachen auch in den kleinen Drachen zu tun und sie nicht trotzdem irgendwo liegen lässt.;-)
C bekommt natürlich auch einen, nur werde ich ihn wahrscheinlich mit ihr zusammen füllen. Na ja, mal schauen, sie ist momentan in einer Phase, in der sie alles alleine machen möchte.

Damit wären fast alle Fragen geklärt. Bleibt einzig die Stoff-Frage. Da muss ich gestehen, dass ich meine Vorräte noch gar nicht richtig durchforstet habe. Momentan bin ich noch mit den ganzen Wichtelaktionen beschäftigt, aber in einer ruhigen Minute werde ich mich mal durch die Stoffberge wühlen und bestimmt das ein oder andere passende Stöffchen finden. Den Rest muss ich dann noch dazu kaufen. Eine Sache ist aber auf jeden Fall schon mal klar: es muss etwas rotes für H-M dabei sein, das ist momentan ihre absolute Lieblingsfarbe.

Es bleibt hier also weiterhin spannend. :-)

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: Mulle & Muck, Freutag,

Kommentare:

  1. Oh ja, dieses Buch habe ich auch. Da könnte ich auch mal wieder blättern. Das Fresserchen ist wirklich Knuffig und in rot bestimmt ein Knaller. Ich bin schon sehr gespannt. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maika,
      ich bin auch auf das Ergebnis gespannt.
      In dem Buch sind ja ein paar schöne Schnittmuster.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen