Dienstag, 16. Februar 2016

KSW 15 - Mein Ergebnis

Den Stoff zu dieser KSW gab es diesmal von Almut von GoldKindelein. Als ich ihn aus dem Briefkasten nahm, dachte ich als erstes: "Okay, mehr Retro geht nicht." Dann legte ich ihn erstmal zur Seite, wir hatten ja noch massig Zeit. Und irgendwann fiel mir ein, dass es doch so langsam mal Zeit zum Nähen wäre. Also habe ich mal in meinen Stoffvorräten geguckt, was denn dazu passen könnte und bin über die Reste einer alten Jeanshose gestolpert.

Insgesamt sind 3 Teile entstanden und zum Schluß waren nur noch Schnipsel übrig.

Als erstes habe ich einen kleinen gedrehten Knochen Ladis genäht und dann noch zwei Mäppchen nach Himbeerkamel. Einmal mit dem KSW-Stoff außen und einmal als Futter. Mir gefällt die Kombi sehr gut und ich weiß noch nicht genau, wen meine Werke erfreuen werden. Vielleicht behalte ich sie auch selber. :-)









Liebe Almut, vielen Dank, dass ich dabei sein durfte. Es war eine kleine Herausforderung, aber genau das macht ja den Reiz an der KSW aus. ;-)

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: KSW-Sammlung, HoT, DienstagsDinge, Creadienstag, Crealopee, Nähfrosch, Meertje, Sew-it-yourself, Stoffreste-Linkparty, TT - Taschen und Täschchen, Tophill*Kissen*Party,

Kommentare:

  1. Hallo Marietta,
    toller Knochen und die Kombi mit Jeans steht dem KSW-Stoff richtig gut. Sehr hübsch.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marietta,
    Tolle Dingelchen sind entstanden....
    Das Knöchelchen schaut Klasse aus, das muss ich mir mal von Nahem betrachten ;-)
    Die Mäppchen sind sicher praktisch und auch toll gearbeitet!
    Dir einen schönen Tag und bis später.....vielleicht ;O)
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      ja, guck dir das mal genauer an. Den Knochen gibt es auch noch in zwei größeren Varianten.
      Dir auch noch einen schönen Tag. :-)
      LG Marietta

      Löschen
  3. Die Mäppchen sind super. Das sieht gar nicht nach einer "Verwertung" aus, sondern richtig schick!
    An dem Knochen muss ich mich auch mal versuchen. Der sieht ja total bequem aus!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist das Tolle an solchen Mäppchen, auch Reste können toll mit anderen Stoffen kombiniert werden.
      Und der Knochen ist toll, man muss nur darauf achten, dass man die einzelnen Teile richtig zuschneidet, dann geht das ruckzuck.
      LG Marietta

      Löschen
  4. Wunderbar kombiniert!
    So einen gedrehten muß ich auch mal machen!
    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der gedrehte Knochen ist mal was anderes.
      LG Marietta

      Löschen
  5. Schick! Die Mäppchen find ich besonders toll!
    VLG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Die wollte ich schon seit Ewigkeiten ausprobieren und jetzt hat es endlich mal gepasst. Die werde ich noch öfter nähen und immer im Doppelpack. Sonst ist ja ein Stück Reißverschluss über.
      LG Marietta

      Löschen
  6. Sehr schöne Ideen. Die Stoffe passen wirklich perfekt zusammen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider ist nur noch ein ganz kleines Stück von der Jeanshose übrig. Die hat zu vielem toll gepasst. Aber zum Glück hab ich noch ein paar andere. :-)
      LG Marietta

      Löschen
  7. Wie cool. Auf diese Kombi wäre ich nie gekommen, Abere s sieht toll aus! Und die gedrehte Leseknochen-Version habe ich och nie gesehen. Richtig toll! LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ganz spontan drauf gekommen als ich mich bei meinen Stoffen umgeguckt habe. :-)
      Und über den Knochen bin ich auch zufällig gestolpert.
      LG Marietta

      Löschen
  8. Super geworden! Der Knochen sieht fantastisch aus! Und die kleinen Täschchen mag ich auch sehr, sehr gerne: sie sind super praktisch und tolle Mitbringsel!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :-)
      Die kleinen Mäppchen werden erstmal in die Geschenkekiste wandern. Aber vielleicht nehmen ich sie da auch bald wieder für mich raus. ;-)
      LG Marietta

      Löschen
  9. Der Knochen gefällt mir gut, mal was anderes als der klassische Leseknochen. Diese Peanut Pillows tauchen ja derzeit auch überall auf. Gedreht finde ich aber äußerst chic! Der Retro-Stoff ist absolut super, den hätte ich auch gern vernäht ;)
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ronja,
      wenn dir der Retro-Stoff gefällt, frag doch Almut mal, ob sie die ein Stück abgibt. Sie hat wohl noch etwas über. :-)
      LG Marietta

      Löschen
  10. Ui, schick die Kombi! Gefällt mir sehr gut, falls du nicht weißt was du damit anfängst...*g*
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta,
      klingt so, als wolltest du bei meinen kleinen Nettigkeiten mitmachen. Noch sind zwei Plätze frei. :-)
      LG Marietta

      Löschen
  11. Wow. Der Jeansstoff ist der ideale Partner für diesen Retrostoff. Echt tolle Exemplare.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      ich freu mich total, dass euch meine Kombi so gut gefällt.
      LG Marietta

      Löschen
  12. Der gedrehte Leseknochen ist super, den hätte ich auch gern.
    Und die kleinen Taschen kann Frau und auch Mann ja immer gut gebrauchen. Schön gefällt mir die Kombination mit Jeans.
    lg otti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist ruckzuck genäht. :-)
      Und Taschen gehen wirklich immer.
      LG Marietta

      Löschen
  13. Na klar ist eine KSW eine Herausforderung, das soll ja so sein. ;)
    Aber du hast sie hervorragend gemeistert!

    Danke, dass du dabei warst,
    liebe Grüße von Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.
      Wenn es keine Herausforderung wäre, wäre das Ganze ja auch irgendwann ziemlich langweilig. Aber wie man an der Anzahl der KSW's sehen kann, trifft das ganz und gar nicht zu.
      Lieben Gruß
      Marietta

      Löschen
  14. Deine Sachen sehen super aus, der gedrehte Leseknochen gefällt mir besonders :-)
    LG Nine

    AntwortenLöschen
  15. der gedrehte Knochen sieht ja auch interessant aus - scheint mir stabiler zu sein als mein "normaler" - gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sagen, das kommt ganz darauf an, wie gut man ihn füllt. :-)
      LG Marietta

      Löschen
  16. Der gedrehte Knochen sieht wirklich toll aus, mal etwas anderes. Und dann noch 2 Mäppchen. Ich hatte mich verschnitten und es hat gerade so für die Windeltasche gereicht. LG Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist echt ärgerlich, wenn man sich verschneidet. Vor allem bei so kleinen Stücken.
      LG Marietta

      Löschen
  17. Ein verdrehter Leseknochen. Der ist so chic! Ich brauch noch Abschiedsgeschenke für meine Buchhändlerkollegen, das ist es!

    Vielen Dank für die Idee.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      freut mich, dass ich dir eine Inspirationsquelle für die Abschiedsgeschenke sein konnte. :-)
      LG Marietta

      Löschen
  18. Liebe Marietta,
    ein verdrehter Leseknochen ist mal etwas Anderes.Tolle Sachen hast du aus dem Stoff gemacht.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön sieht dein leseknochen aus und die Taschen sind auch ganz toll !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Marietta,
    wirklich wunderschön Deine Kombi! Da kann man sich gar nicht dran satt sehen! Und die Idee mit dem verdrehten Knochen werde ich auch direkt mal ausprobieren. Vielen Dank für diesen kreativen Input!
    VLG
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Freut mich, dass ich einige inspirieren konnte.
      LG Marietta

      Löschen
  21. Liebe Marietta,

    da sind zwei sehr hübsche Sachen aus dem tollen Stöffchen entstanden! Danke fürs zeigen auf der Stoffresteparty :)

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen