Freitag, 18. März 2016

(Vor-)Frühlingswichteln & Weihnachts-Countdown


Mein Wichtelpaket von Maika kam bereits vor ein paar Tagen an. Also habe ich es erstmal zur Seite gepackt bis es Zeit zum Auspacken war. Ich hatte es dann so gut verdrängt, dass es mir erst gestern Abend kurz vorm Schlafengehen wieder eingefallen ist. Heute morgen hab ich mir dann noch die Zeit genommen und es in Ruhe ausgepackt. Meine Mädels haben sogar mal etwas länger geschlafen, so, dass ich das ganz entspannt machen konnte.

Im Paket war nicht nur mein Wichtelgeschenk, sondern auch etwas für meine Mädels und mein Weihnachts-Countdown für März, denn Maika ist diesen Monat dran. Die Losfee meinte es gut mit ihr. :-)

So, jetzt aber mal zum Inhalt des Pakets.


Die Karte konnten wir ja schon bei Maika bewundern. Das muss so eine Fisselarbeit gewesen sein. Echt toll.


Als nächstes habe ich mich dann der Weihnachtsposst gewidmet. 


Und da fand ich Geschenkbeutel für jede Jahreszeit, denn nicht nur zu Weihnachten gibt es Geschenke. Echt super, solche Beutel will ich auch mal nähen und jetzt hab ich schon mal 4 Stück. :-)






Dann musste ich erstmal gucken, was sie meinen beiden Mädels eingepackt hat. 



Und wieder war es etwas, was ich irgendwann auch mal nähen wollte. Zwei Brustbeutel aus der Beetle Family. Und dann auch noch mit einem Eis-Euro darin. So süß. 



Mir war auch sofort klar, wer welchen Beutel bekommt, denn die Lieblingsfarbe von H-M ist eindeutig Rot.
Und etwas Gummeriges gab es auch. Das habe ich allerdings an meine Kollegen verfüttert, da es in letzter Zeit ziemlich viele Süßigkeiten gab. Sie haben sich auch sehr darüber gefreut.

Und das größte Päckchen war dann zum Schluss dran. Bei Maikas Teaser dachte ich schon, dass es eine Tasche sein könnte und sie gerne bei mir einziehen dürfte. Und jetzt ist sie wirklich bei mir. Eine SchnabelinaBag in Größe S. So schön. Das Kunstleder, das - total weiche - Gurtband, der Innenstoff. Einfach toll. Die wird mich bestimmt oft begleiten.


In der Tasche fand ich dann noch etwas Süßes und ein Kartenspiel. Das Kartenspiel darf gleich in der Tasche wohnen bleiben, so hab ich immer etwas zum Zeitvertreib dabei. Die Schokolade werde ich mir wahrscheinlich auch mit meinen Kollegen teilen.

Liebe Maika, das war ein absoluter Volltreffer. Vielen, vielen Dank. Fühl dich ganz doll gedrückt. :-)

Der lieben Christine möchte ich für die Idee und die Orga dieses Wichtelns danken. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Und jetzt möchte ich euch noch zeigen, was ich für Petra gewerkelt habe. Mit Frühling verbinde ich eindeutig Blumen und so sind zwei Blumenkissen, 4 Tulpen in einer Vase und vier Schmetterlinge entstanden. Ich hoffe, ich konnte Petra damit eine kleine Freude machen.





Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P.S.: Nachher gibt es von mir noch einen dritten Post an diesem Tag, denn ich habe gestern Post bekommen, über die ich mich so sehr gefreut habe, dass ich euch auch noch unbedingt davon berichten muss.

Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Wichtelgeschenke. Mir gefällt alles richtig gut, sowohl das, was du bekommen hast als auch das, was du verwichtelt hast.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh! !! Ich freue mich so, dass du dich freust! !! So sollte das sein. Wunderbar! !! LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du wirklich tolle Sachen bekommen. Aber auch das,basics du Petra geschickt hast, gefällt mir gut.
    Schön, dass du dabei warst.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D
      Hat mir auch viel Spaß gemacht.
      LG Marietta

      Löschen
  4. Richtig tolle Wichteleien sind da ausgetauscht worden!
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber wirklich tolle Sachen bekommen und dein Frühlingspaket sieht auch toll aus.
    LG Nine

    AntwortenLöschen