Dienstag, 12. Juli 2016

12 von 12 - Juli 2016

Wir drei Mädels haben Ferien/Urlaub, nur U muss arbeiten. Trotzdem sind wir natürlich auch heute vor 7 Uhr wach, so dass ich die Zeit bis U zur Arbeit muss nutze, um ganz alleine mit dem Hund rauszugehen. Dabei komme ich an toll blühenden Pflanzen vorbei.


Ich stelle fest, dass das viele grün vom letzten Monat vielen verschiedenen beige-Tönen gewichen ist und frage mich, wann wohl der Mähdrescher direkt vor unserem Fenster loslegt.



Dieses Teil habe ich gleich mitgenommen.


Und damit den Hund 3 x gekämmt und jedes Mal bekam ich so ein Büschel Haare heraus.


H-M übt ein bisschen den Laut "sch".


Und schnappt sich anschließend ihren - gestern frisch gebastelten - Knüpfstern.


In der Zwischenzeit verfluche ich die Nähe zum Feld. Der Ausblick ist toll und ich bin froh, dass wir keine Nachbarn haben, die uns beim Essen auf den Teller gucken können, aber auf diese fiesen kleinen Dinger, die sich liebend gern im Teppich verhaken, könnte ich gut verzichten.


Während die Mädels lieb miteinander spielen (ja, das kommt auch ab und an mal vor), nutze ich die Zeit zum Stoffe zuschneiden.


 Und passende Reißverschlüsse raussuchen.


Dann wird noch etwas vorgelesen.


Bevor es das Wunschessen von H-M gibt. Pfannkuchen. Wie meistens wird Marmelade darauf gestrichen und das Ganze dann aufgerollt. So können sie von allen gut gegessen werden.


Während wir am Tisch sitzen, klärt sich auch die Mähdrescherfrage von heute Morgen.


Kurz danach war U dann auch zurück und wir haben getauscht. Er kümmert sich den Nachmittag um die Mädels und ich stelle mich in seinen Laden. So kann er etwas Zeit mit den beiden verbringen und ich sehe mal etwas anderes. Mal gucken, ob die drei Abendessen vorbereiten.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Kommentare:

  1. Ohh Conny... Wie findest du die Bücher? Mir ist die junge Dame doch ein wenig zu glatt. Da geht nie was schief. Aber total verdammen möchte ich sie nicht, so schlimm ist es dann doch noch nicht.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Conny ist ganz okay. Mich nervt nur, dass der kleine Bruder der absolute Prinz zu sein scheint. Egal, was er macht, es gibt irgendwie nie Ärger.
      Wäre aber auch nicht traurig, wenn sie sich mal ein anderes Buch aussuchen würden. ;-)
      LG Marietta

      Löschen
  2. Die Mähdrescher waren bei uns letztes Wochenende unterwegs, mein kleiner Spatz war begeistert �� Ich bin gespannt, was du aus den schönen Stoffen und Reißverschlüssen machst. Die Farben sind toll! Und Connybücher mögen wir auch. Manchmal ist sie ja auch schlecht gelaunt, fällt hin oder benimmt sich daneben - vor allem beim Fahrradfahren lernen. Leo Lausemaus nervt mich viel mehr, immer so ein moralisch erhobener Zeigefinger �� Aber wenn die Kinder drauf stehen? Könnte schlimmer sein, gell?
    Liebe Grüße!
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die beiden waren auch total fasziniert. Ist aber auch eine gewaltige Maschine.
      Von Leo Lausemaus haben wir gerade ein Heft für Schulanfänger. Das ist ganz gut gemacht. Ansonsten kenne ich da nicht so viel von. Ich bin nur froh, dass beide nicht auf Hello Kitty stehen. Die finde ich echt gruselig.
      LG Marietta

      Löschen
  3. Das hört sich ja eigentlich nach einem beschaulichen Tag an, oder? Danke für die Idee mit dem Knüpfstern! Die Tochter ist grad etwas unterbeschäftigt, weil ich am Vormittag arbeiten muss (eh von zu Hause aus) - das muss ich Ihr heute gleich vorschlagen! Danke für die Inspiration! Ich wünsche Euch einen hoffentlich sonnigen Tag! Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über den Knüpfstern bin ich zufällig bei Pinterest gestolpert. Meine Große hat das mitbekommen und fragte gleich, was das ist. Da war klar, dass wir so etwas auch basteln müssen. Schön, wenn sich deine Tochter damit auch beschäftigen kann. :-)
      LG Marietta

      Löschen
    2. Sie ist so eifrig, es gefällt ihr total! Sie macht gerade das zweite Bändchen heute, jetzt für mich! Danke für die Inspiration! lg, Gabi

      Löschen
    3. Oh, das freut mich. Jetzt geht sie bestimmt bald in Großproduktion. ;-)
      LG Marietta

      Löschen
  4. Ihr habt ja einen tollen Ausblick ins Grüne! So ein Mähdrescher (Schafeverklopper *g*) ist aber auch spannend für Kids!
    Knüpfstern? Nie gehört, muß ich direkt mal pinteresten ;-).
    Bei uns ist grade Drache Kokosnuss der Renner und wir Eltern mögen die Abenteuer auch sehr!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Ausblick ist super. :-)
      Schafeverklopper und alle anderen landwirtschaftlichen Maschinen sind hier der Renner.
      Den Knüpfstern hab ich durch Zufall gefunden, schnell selbst gebastelt, etwas Wolle rausgesucht und dann kanns auch schon losgehen. Tolle Beschäftigung für die Kleinen.
      Drache Kokosnuss kenne ich nur theoretisch, davon haben wir bis jetzt keine Bücher zu Hause.
      LG Marietta

      Löschen