Sonntag, 27. November 2016

Kuschelfreunde Sew Along: Endspurt!

Aktuell geht es um Folgendes:

Endspurt... .
Bis auf ein paar Kleinigkeiten bin ich fertig mit dem Kuschelfreund- jetzt geht es an die letzten liebevollen Details.

Hier geht es mir wie unserer Gastgeberin, vom Endspurt bin ich noch weit entfernt. 
Am Donnerstag war ich beim Nähtreffen und dachte, dass ich dort den Großteil fertig bekomme, aber das Applizieren der Augen, Nüstern und Krallen hat dann doch länger gedauert als erwartet. 

Aber jetzt geht es schneller, denn ich muss nicht ständig das Garn wechseln, zum Zusammen nähen bleibt jetzt einfach das weiße Garn in der Maschine.

Donnerstag Abend war alles appliziert, was appliziert werden muss, vier Füße und ein Arm zusammen genäht und gewendet.

Gestern hatte ich dann noch ein anderes Nähtreffen und dort entstanden dann noch die anderen 3 Arme, die Zacken und beide Bäuche mit Reißverschluss und Innenfutter.



Jetzt müssen die kleinen Teile nur noch gebügelt bzw, gefüllt werden und dann geht es ans Zusammennähen.

Allerdings frage ich mich jetzt schon, wie ein ganzer Pyjama in das Bäuchlein passen soll, aber zur Not wird es ein etwas größerer Sorgenvernichter.

Bis Dienstag schaffe ich das zwar wohl nicht, aber zum Glück können wir unsere Kuschelfreunde ja bis Nikolaus zeigen. Das sollte doch zu schaffen sein.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Kommentare:

  1. Wow - so viele Einzelteile - bin gespannt wie er gefüllt aussieht! LG INgrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marietta, da hast du diese Woche doch super viel geschafft!!! Den Rest schaffst du bis Nikolaus mit links!!!!

    Viele liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Ach die werden ja super die beiden!
    Ich könnte mir vorstellen, dass das Volumen zunimmt, wenn alles fertig zusammen gesetzt ist.
    Soviel zur eher unqualifizierten Ferndiagnose meinerseits. :)
    Aber voll gut , dass du schon einen alternativ-Plan hast, falls der schlafi dich nicht reinpassen sollte.
    Viel Spaß noch beim nähen,
    Liebe grüße, Lisa*

    AntwortenLöschen