Freitag, 5. Mai 2017

Schwarz-Weiß-Quilt - Finale?

Für meinen Quilt hatte ich leider nicht so viel Zeit. 

Immerhin habe ich den Stoff für die Rückseite gebügelt und das Quiltsandwich aus Rückseitenstoff, Volumenflies und Top vorbereitet. Und dann ging es an die Nähmaschine. 

Voller Vorfreude, die sich aber schnell in etwas anderes verwandelte. Die gerade Naht sah einfach grottig aus und ich beschloss, sie wieder aufzutrennen, was gar nicht so einfach war, da die Stiche teilweise sehr eng waren, weil meine Maschine trotz Obertransportfuß den Stoff nicht so transportiert hat, wie sie sollte.

Diese kleine Helferlein war also mein bester Freund.


Am Dienstag beim Nähtreffen werde ich weitermachen und kann euch dann ganz bestimmt zum Finale der Herzen meinen fertigen Quilt zeigen.

Ich wünsche euch Schönes​
Eure Marietta

verlinkt: UFO Sew Along,

Kommentare:

  1. Wenn der Auftrenner ins Spiel kommt ist einfach jeder Zeitplan futsch!!!

    Ich drück ganz arg die Daumen!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ja doof. Trotzdem noch viel Erfolg.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Da wünsche ich dir viel Erfolg beim Ferigwerden ... ich schaffe es leider nicht. LG Ingrid

    AntwortenLöschen