Donnerstag, 29. Juni 2017

Lets Gassi Bag - Taschen Sew Along Juni


Schon vor einer ganzen Weile ist diese Lets Gassi Bag entstanden. 

Wenn man einen Welpen im Haus hat und mit ihm trainieren will, ist so ein Täschchen wirklich praktisch.

Ich habe auf den Verschluss oben verzichtet, weil ich den Sinn darin nicht so ganz verstehe. So richtig geschlossen ist es nicht, wenn ich da zwei KamSnaps rein mache und an Klettband würde ich mir ständig die Finger ratschen.

Bei einer weiteren Tasche würde ich oben noch einen Stoffstreifen mit Kordelzug anbringen. Damit kann man die Tasche auch gut verschließen. Da wir aber hauptsächlich im Garten oder direkt in der Nähe von zu Hause geübt haben, war das jetzt nicht so das Problem, da ich sie direkt vorm Rausgehen an meine Hose geklippt habe und sie sonst direkt an der Garderobe hängt.

Die verwendeten Materialien sind Wachstuch aus dem Baumarkt, feste Stoffe vom Möbelschweden, Gurtband und ein Karabiner.

Und hier noch ein paar Fotos:





Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

1 Kommentar:

  1. Die erste tierische Umsetzung im wahren Sinne die ich sehe. Viel Erfolg weiterhin beim Trainieren!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen