Freitag, 13. Februar 2015

Kostüm Sew-Along - Das Finale

Nie wieder Pailettenstoff. Das Zeug lässt sich ganz bescheuert nähen. Ständig ließ meine Maschine Stiche aus und ich konnte alle Nähte mehrmals machen. Das lag wohl daran, dass die Pailletten aufgeklebt sind und der Kleber die Nadel total verklebet hat. Eine Freundin meinte, dass das genauso ist, wenn man selbstklebendes Klettband aufnähen will. Damit hat sie schon ihre Erfahrungen gemacht. Das werde ich dann wohl ganz bestimmt auch nicht ausprobieren. ;-)
Ich nähe lieber 100 Vickys aus beschichteter Baumwolle als noch einmal Pailettenjersey.


Das Ergebnis entschädigt mich aber für diese Tortur. Meine Große sieht zum Anbeissen aus in ihrem Kostüm. Dazu gehört das Kleid nach Schnabelina, ein Tüllrock und ein Haarband mit kleiner Krone.
Für den Tüllrock habe ich einfach ein breites Gummiband zusammengenäht und Tüllstreifen daran geknotet. Die Krone ist aus einer Toilettenpapierpappe mit Bastelfilz und Dekobändern gebastelt und mit Jerseybändern am Haarband befestigt.

Jetzt aber genug geschrieben, hier kommen die Fotos:


Drehen kann man sich auch ganz toll






Ich wünsche euch schönes
Eure Marietta


Verlinkt: lustiges Konfetti, Meitlisache 
EDIT: Rosi verlost 1 m von dem tollen Pauli-Schatzsucherstoff und möchte dafür einen Blick auf das schönste Schnabelinateil werfen. Also schicke ich mal mein Prinzessinen-Kostüm, das nach dem Schnitt des Kapuzenkleids entstanden ist, rüber. Hier könnt ihr noch mehr tolle Ergebnisse sehen.

Kommentare:

  1. Schick sieht sie aus. Das mit dem Klettband habe ich auch schon erfahren müssen. Total lästig und ärgerlich. Solch einen Tüllrock muss ich auch noch unbedingt probieren. Lg Anja

    AntwortenLöschen
  2. Den Tüllrock findet sie auch besonders toll. Musste heute morgen unbedingt noch mal angezogen werden. Da stecken 3 m Tüll drin. :-)
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3m??? Wahnsinn. Da hätte ich mich locker verschätzt.

      Löschen
    2. Hatte den Tüll im Internet bestellt.Da musste man mindestens 1m nehmen und da der Rock ziemlich lang und sehr bauschig ist, kommt da schnell einiges zusammen.

      Löschen