Donnerstag, 2. Juli 2020

Märchenhaftes 6/2020 -

Für den Juni hatte Maika das Waldhaus gezogen. Ein Märchen, dass ich noch gar nicht kannte. Also hieß es erstmal lesen und überlegen, welches Motiv ich für meine Decke häkeln könnte. Tja, gar nicht so einfach. Ich hätte ja gerne eine bunte Kuh gehäkelt, aber das ließ sich mit den halben Stäbchen schlecht umsetzen, ohne dass es zu groß geworden wäre. Also ist es am Ende ein Haus mit Wald drumrum geworden.


Im Juli dürfen wir etwas zu "Brüderchen und Schwesterchen" werkeln. IchDIch kannkkann mich zwar daran erinnern, dassidass mir daszdas früher Mal vorgelesen würde, aber die Einzelheiten fehlen mir dann doch. Also werde  ich es noch mal nachlesen.

Habt noch eine schöne Restwoche
Marietta

verlinkt: Märchenhaftes, meine Fummeley,

Dienstag, 30. Juni 2020

12tel Blick - Juni 2020

Das Juni-Foto entstand am 24.6.2020 um 11 Uhr. Es hat sich nicht viel zum Vormonat verändert. Die Hecke will immer noch nicht grüner werden. 



Und hier die Collage:



Habt noch eine schöne Woche
Marietta

verlinkt: 12tel Blick,

Freitag, 26. Juni 2020

Wimpel Nr. 19 & 20

Gestern kam ein Brief aus Frankreich von Michaela mit 2 tollen Wimpeln. 
Obwohl ich fleissig gegoogelt habe, konnte ich nicht herauszufinden, ob ich Michaela von irgendwo her kenne. Also wenn du das hier liest, melde dich doch mal, damit ich dich zuordnen kann.

So, jetzt aber zu den Wimpeln. Michaelas Jüngster hat die Stoffe ausgesucht und konnte sich zwischen diesen beiden nicht entscheiden. Also mussten zwei Wimpel genäht werden. 
C findet sie beide toll, wobei der mit den Eidechsen cooler ist.



Michaela hat gehofft, dass sie noch nicht zu spät dran ist, aber die Sorge war unbegründet, denn die Einschulung ist erst am 29. August und bis dahin ist noch viel Zeit.
Ich freue mich schon jetzt auf das bunte Ergebnis. Das wird ganz toll.

Vielen Dank, liebe Michaela, wir haben uns sehr über eure Wimpel gefreut.

Habt ein fröhliches Wochenende
Marietta

P. S.: Alle Infos zu meiner Wimpelaktion findet ihr hier.

verlinkt: Freutag,

Donnerstag, 25. Juni 2020

UFO Abbau - Zwischenstand Juni 2020

Wo ist denn nur die Zeit hin? Es ist schon wieder der letzte Donnerstag im Monat und ab jetzt sammelt Elke unsere Ufo-Fortschritte. 
Viel habe ich nicht geschafft, das Wetter war einfach zu schön. Aber immerhin ist eine Kaffeebohne fertig geworden.


6K12B-Quilt aus 2017

Bernina Medaillon-Quilt

Postkarten-Quilt

Kaffeeduft-Quilt




Hexagon-Projektmappe
Fertig

Weihnachts-Quiet Book

Streifen-Shirt
Fertig

Spiralsocken

Stand Juni 2020: 2/8 Ufos fertig gestellt

Mal schauen, ob der Juli produktiver wird. Vielleicht sitze ich aber auch nur im Garten in der Sonne. Und dann sollte ich mich auch langsam an die ganzen Sachen für die Einschulung machen. Da warten noch ein Kleid, ein Bolero, eine Schultüte, ein Taschenmonster, eine Wimpelkette und ein Shirt darauf genäht zu werden. Der Stoff für die Klamotten ist schon da und muss erstmal gewaschen werden.

Habt eine schöne Restwoche
Marietta

verlinkt: Ufo-Abbau-Time-2020, Ufo LinkpartyPatchen & Quilten,

Dienstag, 16. Juni 2020

Auslosung Gewinnspiel eBook Shirt Lolita

Ich hatte euch schon für gestern Abend die Auslosung des Gewinnspiels versprochen. Jetzt ist es etwas später geworden. Ihr seid bestimmt schon neugierig, wer das Komplett-Ebook mit sämtlichen Größen für das Shirt Lolita gewonnen hat.


Beim Auslosen hat mir www.superanton.de geholfen.

Und gewonnen hat:

Andrea

Herzlichen Glückwunsch. Du bekommst das eBook direkt von Sonja per Mail.

Und alle anderen bitte nicht traurig sein. Ihr können das eBook ab jetzt im Shop von The Crafting Cafe erhalten. Für kurze Zeit sogar zum Einführungspreis.

Habt eine kreative Woche
Marietta

Freitag, 12. Juni 2020

12 von 12 - Juni 2020

Und wieder ist der 12. des Monats und ich zeige 12 Bilder des Tages. Das tun auch noch einige andere. Schaut doch mal bei Draußen nur Kännchen vorbei, dort werden sie gesammelt.

Gestern hat U mit den Mädels Frischkäse gemacht. Über Nacht durfte er abtropfen und wurde direkt am Morgen umgefüllt.


Bei Arbeitsbeginn war es noch ganz schön usselig und grau draußen. Da musste ein Tee her. Es gab Pure Energy.


Auch ohne Kindergarten landete ein Freundebuch bei uns. C hat ein Bild gemalt.


Heute musste es ein geflochtener Zopf sein. Gehalten hat er zwar nicht besonders lange, aber C war glücklich.


Die Minna lief heute sogar zweimal. So eine Frischkäse-Produktion hinterlässt einiges an schmutzigem Geschirr.


Als H-M nach der Schule zu Hause war, machte sie direkt Hausaufgaben und ich Grießbrei. Da ich das Foto zuerst vergessen habe, gibt es hier C's Variante mit aufgetauten Himbeeren. Sie isst von uns allen am langsamsten.


Nach dem Essen machten wir 4 Mädels (3 Zwei-Beinige & 1 Vier-Beinige) uns auf in Richtung Feld.
Hundis Blick sagt: Wann wirft sie denn endlich? Los jetzt, wird den Ball.


Zum Glück ist er heute nicht in diesem grünen Urwald gelandet. Hier haben wir schon einige Bälle verloren.


Dieser kleine Schmetterling ist die ganze Zeit vor uns hergeflogen und irgendwann hat es dann doch noch mit dem Foto geklappt.


Diese Blümchen musste ich unbedingt fotografieren, das meinte jedenfalls C.


Ein Schattenbild von uns 4 Mädels.


Zum Abendessen gab es lecker Käse.


Und jetzt schau ich noch, was heute sonst so erlebt wurde.

Habt ein sonniges Wochenende
Marietta

verlinkt: Draußen nur Kännchen,

Probenähen Zimmerpflanzen FriedaFlower

Heute gibt es Werbung für ein tolles eBook, das ich probenähen durfte. Das eBook wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bei dem eBook handelt es sich um die Zimmerpflanzen FriedaFlower von She Smile. Es ist perfekt für alle, die keinen grünen Daumen haben oder viel unterwegs sind. Man kann aus insgesamt 6 Pflanzen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen wählen, es sollte also für jeden etwas dabei sein. Ich habe im Probenähen 3 verschiedene geschafft. Das hat tatsächlich etwas süchtig gemacht, so viel Spaß hatte ich dabei.

Begonnen habe ich mit FriedaKaktus. Es sind zwei Größen enthalten und ich habe beide genäht.

Zeitaufwand ca. 1,5 Stunden pro Exemplar

Als zweites kam FriedaKnopfblume an die Reihe.

Zeitaufwand zwischen 1,5 - 2 Stunden

Und dann musste auch noch FriedaSanseviera genäht werden.

Mit ca. 2,5 Stunden Zeitaufwand die arbeitsintensivste meiner Pflanzen

Hier noch ein Gruppenbild meiner 4 Pflanzen:


Außerdem gibt es noch FriedaSonnenblume, FriedaTulpe und FriedaMonstera. 
Da sind im Probenähen einige tolle Exemplare entstanden. Schaut doch mal bei She Smile vorbei, dort könnt ihr euch ganz viel Inspiration holen.

Seit dem 09.06.2020 gibt es die eBooks im shesmile-Shop aktuell gerade für kurze Zeit zum Einführungspreis. Es gibt die Pflanzen einzeln und in einem Komplett-Paket.

Welche Pflanze gefällt euch am besten? C mag die Knopfblume, die wackelt so lustig, wenn man sie antippt.

Habt ein schönes Wochenende
Marietta