Donnerstag, 25. Februar 2021

Ufo Abbau - Zwischenstand Februar 2021

Im Februar habe ich tatsächlich ein richtiges Ufo beendet. Mein Frühlings-Mystery 2020 ist fertig. Sobald ich einen passenden Stab habe, darf er dann die Wand meines Nähzimmers schmücken.

Bei den Strickprojekten habe ich nicht weiter gemacht, was daran liegt, dass ich gerade eine Strickjacke dazwischengeschoben habe. Mittlerweile ist sie fertig und ich werde mich dann abends einem meiner Strick-UFOs/WIPs widmen.

6K12B-Quilt aus 2017

Bernina Medaillon-Quilt

Postkarten-Quilt
 
Kaffeeduft-Quilt

Weihnachts-Quiet Book

Frühlings-Mystery 2020

Restlos restlos Tuch

Mystery Shawl 2020
 
Adventskalender-Blätter-Tuch

Armstulpen

Märchenhafte Jahresdecke

Stand Januar 2021: 1/7 UFOs & 1/4 WIPs sind fertig.

Wenn das so weiter geht und ich jeden Monat ein Ufo/WIP schaffe, kann ich mich im Dezember mit anderen Projekten beschäftigen. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass ich das hinbekomme, aber wer weiß, Wunder soll es ja geben. :-)

Macht es euch schön
Marietta

verlinkt: Ufo-Abbau-Time-2021,

Dienstag, 23. Februar 2021

Frühlingsmystery 2020 - mein fertiger Quilt

Bevor es mit dem Frühlingsmystery 2021 losgeht musste noch das Top vom letzten Jahr in einen Quilt verwandelt werden.

Ich habe nur den Schirm mit verschiedenen Mustern versehen. Einfach mal ein bisschen ausprobieren. Dabei habe ich einfache Linien gequiltet und auch verschiedene Zierstiche meiner Nähmaschine verwendet. Ich habe nur das Top und ein Stück Fleece-Decke zusammengenäht.
Ich hatte ja versehentlich schon einen schmaleren roten Rand um das Top genäht. Das sollte eigentlich das abschließende Binding sein. Genug Stoff hätte ich noch gehabt, um es abzutrennen und dann ein richtiges Binding zu machen, aber ich habe dann den einfacheren Weg gewählt und das Top rechts auf rechts mit dem Rückseitenstoff zusammengenäht. Nach dem Wenden habe ich dann noch im Nahtschatten der beiden roten Rahmen alle 3 Schichten zusammengenäht.

Anschließend habe ich mir erst Gedanken darüber gemacht, wie ich den kleinen Quilt denn an die Wand bringen könnte. Da hat mir ein Blogbeitrag von Bernina geholfen und so habe ich noch einen Tunnel mit der Hand an die Rückseite genäht. Zum Aufhängen fehlt mir jetzt nur noch der passende Stab.

Und wer jetzt Lust hat, sich auch so eine niedliche Katze zu nähen, bekommt die Nähvorlage bei Regina Grewe. Oder ihr lasst euch überraschen und näht im März das neue Mystery mit. Ich bin auf jeden Fall wieder mit dabei.

Habt eine schöne Woche
Marietta

verlinkt: Ufo-Linkparty, HoT, DvD, Creativsalat, Patchen & Quilten, The Creative Lovers, Linkparty Winter, Patchworkparty, Stich für Stich

Freitag, 12. Februar 2021

12 von 12 - Februar 2021

Heute bin ich mit diesen Kopfschmerzen aufgewacht und habe deswegen den Vormittag im Bett verbracht. Bevor ich mich allerdings wieder hinlegen konnte musste ich noch ein paar Dinge erledigen.

Frühstück für C, denn sie musste ja pünktlich in der Schule sein.


Hundi wollte auch raus, also erstmal warm einpacken.


Es sah sehr kalt aus.


Drinnen musste ich erstmal aufs Thermometer gucken, es war dann doch kälter als es sich angefühlt hat.


Noch kurz die Fenster absaugen.


Einen Tee mit Spruch kochen und ab ins Bett.


U hat die Diele schön eingeheizt ...


... und das Ausräumen des Geschirrspülers übernommen.


Mittags ging es mir schon besser und ich drehte eine kleine Runde mit Hundi. Sie mag Schnee.


Dann kam leckere Post von meinem Arbeitgeber. An Fasching gibt es sonst immer Krapfen, Kamellen und Co. Da aber so viele Mitarbeiter im Home Office arbeiten, gibt es diesmal für alle einen süßen Gruß nach Hause. Eine schöne Überraschung.


Später habe ich noch den Knoblauch verarbeitet. Jetzt haben wir immer welchen im Kühlschrank, wenn wir ihn brauchen.

Zum Abendessen gab es ein abgewandeltes Rezept aus meiner Monsieur Cuisine. Statt Tomaten und Mozzarella haben wir Ananas und irgendeinen Scheibenkäse, der gerade im Kühlschrank lag, genommen und die Tomatenstücke für die Soße durch Ananassaft ausgetauscht. Das war lecker und den Rest gibt es dann morgen Mittag.



Und jetzt liege ich wieder im Bett und stricke noch etwas an meiner Strickjacke, die ich gerade auf den Nadeln habe. Die hat sich irgendwie ganz frech vor meine UFOs und WIPs gedrängelt und verlangt, fertiggestellt zu werden. Es fehlen noch 1 1/4 Ärmel und dann ist meine erste selbstgestrickte Jacke fertig.

Kommt gut ins Wochenende

Marietta

verlinkt: Draußen nur Kännchen

Samstag, 6. Februar 2021

5. Bloggeburtstag bei Nanusch näht

Christiane feiert am 1. April ihren 5. Bloggeburtstag und möchte das feiern. 

Da bin ich dich gerne dabei. Ein genähtes Täschchen mit 20 Hexies soll getauscht werden und der Zeitrahmen ist großzügig bemessen. Das sollte sich doch machen lassen.

Ich freue mich über alle Farben, es darf gerne bunt sein. Aber auch Hexies aus ein oder zwei Farbgruppen sind toll. Mein Wichtel kann sich da gerne austoben.

Wer jetzt spontan dabei sein möchte, hat noch bis morgen (Sonntag) Abend Zeit, sich anzumelden. Den genauen Ablauf könnt ihr bei Christiane nachlesen.

Ich freue mich schon auf die große Party.

Habt ein schönes Wochenende

Marietta

verlinkt: Nanusch näht


Dienstag, 2. Februar 2021

Ufo Abbau - Zwischenstand Januar 2021

Da habe ich doch glatt den Zeigetag für unsere Ufos vergessen.

Genäht habe ich nichts an meinen Ufos. Nur der Geburtstagspulli für H-M ist direkt Anfang des Jahres entstanden. Den zeige ich euch bald zusammen mit dem Pulli von C, der ja schon seit Anfang November fleissig getragen wird.

Untätig war ich dennoch nicht, denn ein WIP ist fertig und wurde auch schon getragen.

6K12B-Quilt aus 2017

Bernina Medaillon-Quilt

Postkarten-Quilt
 
Kaffeeduft-Quilt

Weihnachts-Quiet Book

Frühlings-Mystery 2020

Restlos restlos Tuch

Mystery Shawl 2020
 
  
Adventskalender-Blätter-Tuch

Armstulpen

Märchenhafte Jahresdecke

Stand Januar 2021: 0/7 UFOs & 1/4 WIPs sind fertig.

Mal schauen, ob meine Näh-Lust im Februar wiederkommt. Ich fange mal mit einem Probenähen an und hoffe, dass dann der Spaß am Nähen zurück kommt. Ansonsten wird erstmal fleißig gehäkelt und gestrickt. Ich musste da unbedingt noch zwei neue Projekte annadeln, eins meiner UFOs/WIPs wird aber immer parallel dazu bearbeitet, schließlich möchte ich euch ja auch im Februar einen Fortschritt zeigen können.

Macht es euch gemütlich
Marietta

verlinkt: Ufo-Abbau-Time-2021,

Mystery Shawl - mein fertiges Tuch

Mein Mystery Shawl ist schon eine Weile fertig, ich hatte nur noch keine Gelegenheit, schöne Fotos zu machen. Im November hatte ich ja schon festgestellt, dass noch ganz schön viel Garn übrig ist und so wurde ich damit im Dezember auch nicht fertig. Hätte ich nicht das gesamte Garn aufbrauchen wollen, hätte ich euch das Tuch bereits im Dezember zeigen können, denn das Muster hatte ich tatsächlich einmal geschafft.

Insgesamt habe ich das Muster dann allerdings 3,5 x häkeln können und das hat dann doch noch etwas gedauert.

Dieses bisschen Garn ist noch übrig geblieben:

 

Hier aber endlich mein fertiges Tuch. es misst ungespannt ca. 2,40 m an der Halskante und ca. 1,10 m in der Höhe.


 
 
 
 
 

Man kann das Tuch auch wunderbar als Schalersatz verwenden. Das hält richtig gut warm, da es so groß ist. Mal schauen, wann ich mich traue, es zu waschen und zu spannen. Ich bin gespannt, ob es dann noch ein bisschen wächst.

Mystery Shawl: ein CAL von Morben Design in 12 Teilen

Teil 1 / Januar
Teil 2 / Februar
Teil 3 / März 

Habt noch eine schöne Woche
Marietta

verlinkt: meine Fummeley, the creative Lovers, Creativsalat, Linkparty Winter

Sonntag, 31. Januar 2021

12tel Blick Januar 2021

Mein neuer 12tel Blick zeigt den Garten von unserer Terrasse aus. Nachdem ich am 24. um kurz nach 11 Uhr ein Bild mit einem Hauch Weiß gemacht habe und dachte, dass da nicht mehr Schnee kommen wird, musste ich am 26. um kurz nach 10 Uhr dann doch nochmal in den Garten, denn ich hatte falsch gedacht. So beginnt mein Foto-Jahr mit einem Schneebild. Zwar nicht soo viel Schnee, aber immerhin ist der Rasen weiß.


Natürlich gibt es auch wieder eine Collage:


Startet morgen gut in die neue Woche/den neuen Monat

Marietta

verlinkt: 12tel Blick