Mittwoch, 13. Mai 2020

Mystery Shawl 5/2020

Ich habe mich dann doch dazu entschlossen, erst den Wonderland Wrap fertig zu stellen und so bin ich erst gegen Mitte Mai mit dem 5. Teil des Mystery Shawls fertig geworden.

Auch im Mai gefällt mir das Muster sehr gut. Und so langsam werden die Reihen länger. Am Ende der letzten Reihe gab es wieder einen Farbwechsel, jetzt wird es langsam dunkler, es geht Richtung Lila. Aber bis ich beim richtigen Lila angekommen bin, dauert es noch etwas.


Ich freue mich jetzt schon auf den Juli. Dann kann ich auch direkt mit dem Häkeln beginnen.


hier sieht man den Farbwechsel und das Muster


Mystery Shawl: ein CAL von Morben Design in 12 Teilen
Teil 1 / Januar
Teil 2 / Februar
Teil 3 / März
Teil 4 /April

Habt noch eine sonnige Restwoche
Marietta

verlinkt: meine FummeleyLinkparty Frühling,

Dienstag, 12. Mai 2020

12 von 12 - Mai 2020

Heute war ich schon eine 3/4 Stunde vor dem Wecker wach. Da kann man mit dem Morgen so richtig was anfangen. Also habe ich erstmal die Pflänzchen gegossen. Wir sind nämlich momentan dabei, ein Hochbeet anzulegen. Das war eine ziemlich spontane Idee. Eigentlich ist es ja schon etwas spät dafür, aber wir probieren das jetzt einfach aus. Wenn es dieses Jahr noch nichts mit einer großen Ernte wird, dann halt im nächsten Jahr.

Hier also unser erster Versuch, Gemüse zu ziehen:


Von einer Freundin habe ich Pflanzen geschenkt bekommen. Sie hat nämlich frühzeitig an ihr Gemüsebeet gedacht.


Und so sieht momentan unser Hochbeet aus. Da fehlt noch einiges an Füllung bevor dann vernünftige Anzuchterde drauf kommt. Die Folie wird dann natürlich noch abgeschnitten und das Brett auch noch auf die richtige Höhe gebracht. Und ganz zum Schluss kommen oben nch rundrum Bretter auf den Rand.


Die morgendliche Gassirunde war heute auch etwas früher. Es war ganz schön kalt (2°C) und richtig schön klar. Der Misthaufen war vor ein paar Wochen bestimmt ca. 10x so groß, wurde dann aber auf dem Feld verteilt und mittlerweile wachsen hier schon die ersten Pflänzchen und der Haufen wird wieder aufgefüllt. Ist schon praktisch für Pferdebesitzer und den Bauern.


Den Müll habe ich auch direkt rausgebracht. Das frühe Aufstehen war sehr gut, denn der erste Müllwagen kam schon um 7 Uhr.


Da es immer noch so früh ist und außer Hundilein und mir noch niemand aufgestanden ist, habe ich kurz mal einen Dinkel-Sauerteig angesetzt. Das wollte ich schon Ewigkeiten mal wieder machen und jetzt war es dann soweit.


Und weil mein Blick dann auf eine etwas schrumpelige, keimende Ingwerwurzel fiel, wurde die dann auch gleich in Erde verbuddelt. Ich sollte das vielleicht noch beschriften, sonst droht Verwechslungsgefahr solange nocht nichts vom Grün zu sehen ist.


Dann gab es einen Tee mit Botschaft.


Wenn die Kinder nicht mehr so klein sind, kann man ihnen immer mehr Aufgaben übertragen. H-M kümmert sich z.B. sehr gerne um das Frühstück. Heute gab es Porridge.


Als Zwischensnack gibt es einen selbtgebackenen Müsliriegel.


Bei der nachmittäglichen Gassi-Runde darf der Ball nicht fehlen. Seit ein paar Wochen haben wir dieses tolle Wurfgerät. So hat man keine angesabberten Finger mehr. Vorausgesetzt Hundi lässt den Ball wieder los.


Die Wäsche möchte auch mal wieder weggeräumt werden. Zwar nicht meine Lieblingsbeschäftigung, aber was muss, das muss.


Habt noch eine schöne Woche
Marietta

verlinkt: Draußen nur Kännchen,

Sonntag, 10. Mai 2020

Wonderland Wrap

Am 3.2.2020 begann der Mystery-CAL zum Wonderland Wrap. Nach 7 Wochen häkeln sollte man dann ein schönes Tuch fertig haben.

Ich habe bereits in Woche 1 & 2 gemerkt, dass das bei mir nicht so ganz hinhauen wird. Aber am Dienstag (nach gut 13 Wochen) habe ich die letzten Mädchen gehäkelt und am Mittwoch dann noch die Fäden vernäht. Die Fotos sind gestern gegen Abend entstanden als die Sonne noch schön schien.

9. Februar: Teil 1 ist geschafft (nach anfänglichen Zweifeln doch noch im Zeitplan)

19. Februar: Teil 2 geschafft (2 Tage Verzug)

11. März: der 1. Bobbel ist verbraucht und die Hälfte von Teil 3 und dem gesamten Tuch ist geschafft (die meisten anderen haben Teil 4 bereits geschafft, ich versuche gar nicht mehr, aufzuholen)

6. April: endlich ist Teil 3 geschafft
Von Teil 4 habe ich kein Foto, also kommt hier direkt das fertige Tuch. Die Tasseln habe ich mir gespart, die mag ich nicht an meinem Tuch haben.







Gespannt habe ich das Tuch noch nicht, ich weiß momentan einfach nicht, wo ich das machen könnte, ich bräuchte dazu einiges an Platz. Das Tuch ist länger als die Spannweite meiner  Arme. Vielleicht hat ja noch jemand eine hilfreiche Idee, wie ich das bewerkstelligen könnte. Für Tipps bin ich immer zu haben, schreib mir eure Ideen gerne in die Kommentare.

Habt morgen einen schönen Wochenstart
Marietta

verlinkt: Sonntagsglück, meine Fummeley, The Creative Lovers, Lieblingsstücke, Linkparty Frühling,

Freitag, 8. Mai 2020

Wimpel Nr. 16 & 17

Diese Woche sind zwei Wimpel von Evi angekommen.



C hat sich riesig gefreut. Vor allem die Bären fand sie toll. Vielen Dank, die Kette wird immer bunter.

Habt ein sonniges Wochenende
Marietta

P. S.: Alle Infos zu meiner Wimpelaktion findet ihr hier.

verlinkt: Freutag,

Montag, 4. Mai 2020

Kaffeeduft-Quilt - der Latte Macchiato

Nachdem ich das Frühlings-Mystery zusammengesetzt hatte, wollte ich noch nicht ins Bett gehen und da noch die Mappe mit den Kaffeeduft-Vorlagen in Reichweite war, machte ich dort direkt weiter. Den Latte Macchiato wollte ich auf jeden Fall noch nähen, denn was ist ein Kaffeeduft-Quilt ohne einen Kaffee?


Jetzt fehlen noch ein paar Kaffebohnen. Ich habe mir auch direkt ausgesucht, welche Bohnen ich nähen möchte, denn es gibt 6 verschiedene Varianten.

Damit habe ich im Mai schonmal etwas für meine Ufos getan. Das ist doch ein guter Start und motiviert mich, dran zu bleiben. Vielleicht kann ich euch ja am Zeigetag das fertige Top präsentieren. Ich verspreche allerdings nichts, denn wer weiß schon, was bis dahin noch so alles passiert.

Habt einen guten Start in die neue Woche
Marietta

verlinkt: Patchen & QuiltenLinkparty Frühling,

Sonntag, 3. Mai 2020

Frühlings-Mystery 2020 - Das fertige Top

Gestern kam die Mail mit der Auflösung zum Frühlings-Mystery von Regina Grewe.
Ich musste natürlich sofort die Einzelteile zusammen setzen. So ein paar alltägliche Dinge wie Einkaufen, Abendessen und Kinder ins Bett bringen unterbrachen meine Arbeit und so wurde ich erst nach 22.30 Uhr damit fertig. Ein kleines Missverständnis sorgte dafür, dass ich zum Schluss noch einen roten Rand angebracht habe. Das hätte ich mir sparen können, denn der Rand, der in der Auflösung zu sehen war, sollte das Bindung darstellen. Wäre es nicht schon so spät gewesen, hätte ich das bestimmt auch schon etwas früher verstanden, aber so bekommt man schonmal einen Eindruck, wie das Ganze aussieht, wenn es fertig ist.


Drückt mir mal die Daumen, dass ich es zügig fertig mache und es nicht zum Ufo mutiert.

Was ich direkt im Anschluss genäht habe - irgendwie war ich gerade so im Näh-Flow und wollte noch nicht ins Bett gehen - zeige ich euch auch bald.

Habt einen schönen Sonntag
Marietta

verlinkt: Patchen & QuiltenLinkparty Frühling, Nähzeit am Wochenende, Sonntagsglück,

Freitag, 1. Mai 2020

UFO Abbau - Zwischenstand April 2020

Gestern war der letzte Donnerstag im Monat, an dem Klaudia immer unsere Ufo-Fortschritte sammelt und mir ist schlagartig aufgefallen, dass ich so überhaupt gar nichts an meinen Ufos gemacht habe. Untätig war ich nicht, ich habe Mund-Nase-Masken genäht und alle Teile vom Frühlings-Mystery fertig gestellt. Auch der Wonderland Wrap und mein Jahrestuch sind gewachsen.

Erst habe ich gedacht, dass das dann eben so ist, aber da ich heute etwas Zeit hatte, habe ich mich doch an die Nähmaschine gesetzt und am Kaffeeduft-Quilt weiter gearbeitet. Für das Coffee fehlten mir noch 2 F und 2 E. Die habe ich fertig genäht und auch gleich alles zusammengesetzt.
Ich bin noch am Überlegen wie viele Motive ich noch nähen möchte. Momentan ist der Plan, den Latte Macchiato und ein paar Kaffeebohnen zu nähen und daraus einen kleinen Wandquilt zu machen.

6K12B-Quilt aus 2017

Bernina Medaillon-Quilt

Postkarten-Quilt

Kaffeeduft-Quilt


Alle bisher genähten Teile 

Hexagon-Projektmappe
Fertig

Weihnachts-Quiet Book

Streifen-Shirt
Fertig

Spiralsocken

Stand April 2020: 2/8 Ufos fertig gestellt

Mal schauen, was ich im Mai schaffe. Ich könnte mich den 6K12B-Blöcken widmen, denn ich habe neuen Sprühkleber bekommen.  Vielen Dank für die Tipps dazu.

Habt ein schönes Wochenende
Marietta

verlinkt: Ufo-Abbau-Time-2020Patchen & Quilten, Freutag,