Freitag, 31. März 2017

REBU[liciou]C - Heute dreht sich alles um Essbares, ...

... denn heute ist der 1. Internationale Rebustag. Erfunden von Mond von bimbambuki, bei der es freitags immer ein Rebus zum Thema Filme, Bücher und Musik gibt.

Heute geht es auf vielen Blogs um allerhand Essbares. Und auch die Teilnehmer erfahren erst heute, wer alles dabei ist. Seid ihr neugierig auf die "Speisekarte"? Dann schaut schnell bei bimbambuki vorbei.

Wie auch freitags bei bimbambuki, wird jeder "Koch" bei seinem Rebus unter den richtigen Kommentaren ein Bienchen verlosen, die Mond im Anschluss in ihre Bienchenliste einträgt. Die Kommentare werden erst abends freigeschaltet. Ich denke mal so gegen 19-20 Uhr sollte ich soweit sein.

Und auch bei mir gibt es eine Kleinigkeit zu gewinnen. Unabhängig vom Bienchen, verlose ich zu dem dargestellten Gericht den Teil der Zutaten, die sich gut verschicken lassen. Das passende Rezept ist natürlich auch dabei.

Und jetzt ran ans Rätsel. Es gehört in die Kategorie Desserts, wobei es wohl auch bevorzugt zum nachmittäglichen Kaffee genossen wird und ist eine deutsche Süßspeise, deren Ursprung im frühen 20. Jahrhundert zu finden ist.


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P. S.: heute gibt es noch einen zweiten Post, denn bald startet hier ein Sew Along.

Kommentare:

  1. Ich habs... Kalter Hund.
    Eine tolle Idee mit dem rebus. Auch wenn das früher nicht wirklich meine Stärke war.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marietta,

    ich rätsele mich gerade von unten nach oben durch die Speisekarte (ich fang gern mit dem Süßen an ;-) und musste gerade schmunzeln. Den kalten Hund gibt es heute gleich zweimal, aber jeweils ganz anders dargestellt.

    Lieben Dank fürs Mitmachen! Hab ein schönes Wochenende und sei herzlich gegrüßt von
    Mond

    AntwortenLöschen
  3. "Kalter Hund" Hab ich noch nie gegessen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ich tippe auf "kalter Hund"
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Kalter Hund. Da muss ich immer an eine Situarion aus meiner Kindheit denken. Ich war auf einem Kindergeburtstag eingeladen. Meine Freundin bekam ein Kinderbackbuch und ihre Mutter las - der allgemeine Geräuschpegel war einem Kindergeburtstag entsprechend - das Inhaltsverzeichnis vor, unter anderem auch "Kalter Hund". Daraufhin guckte der kleine Bruder meiner Freundin die Mutter völlig entrüstet an und sagte: Halt selber den Mund.
    VG Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Kalter Hund - superlecker!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  7. Den wollte ich immer schon mal machen...
    Kalter Hund

    Gegessen hab ich ihn noch nie, aber in Omas Kochbuch schon angeschmachtet ;-)
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Kalter Hund. Mag ich, aber es ist schon ewig her, dass ich diese Schleckerei gegessen habe.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Toll! Das habe ich heute schon einmal gesehen, allerdings ganz anders dargestellt. Einfach herrlich, was da heute alles zusammenkommt! Ich denke, gesucht wird "Kalter Hund".

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Kalter Hund, schon der zweite. Da mach ich mir gleich mal ein Käffchen.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  11. "Kalter Hund" ist gesucht. Danke für den schönen Rätselspaß!
    Einen sonnigen Freitag wünscht Nannette

    AntwortenLöschen
  12. Na, das kommt mir doch bekannt vor! Kalter Hund steht bei mir heute unter anderem auch auf dem virtuellen Tisch ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Marietta,
    das kann nur der Kalte Hund sein!
    Denn mache ich auch ab und zu, geht schnell und schmeckt lecker.
    LG Papatya

    AntwortenLöschen
  14. Kalter Hund :-)
    Ist heute beliebt. Aber so ganz anders dargestellt. Toll so ein Tag.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marietta,
    ich weiß es: "Kalter Hund" - lecker!!
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. "Kalter Hund", ist mir ein Begriff aber habe ich tatsächlich noch nie gegessen!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  17. Kalter Hund! früher sehr geliebt und schon lange nicht mehr gegessen…
    Herzliche Grüße aus Paris (wo er sowieso völlig unbekannt ist…)

    AntwortenLöschen
  18. ...den gab es bei mir früher zum Kindergeburtstag, den kalten Hund. ..schön,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Oh, "Kalter Hund", sehr lecker. Den Kuchen gab es bei uns immer zu den Kindergeburtstagen, mit Zuckerstreuseln bestreut. Und wir haben immer zu viel davon gegessen...
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  20. Kalter Hund. Was immer das ist. :-) Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  21. Kalter Hund. Kenne ich aus meiner DDR-Kindheit. In den letzten Jahren ist es mir nicht mehr über den Weg gelaufen, aber ich bin nicht böse deswegen ;-)
    LG
    anne

    AntwortenLöschen

  22. Liebe Marietta,
    Hier wird der kalte Hund gesucht oder?
    Viele Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  23. "Kalter Hund" hieß bei uns immer "Kalte Schnauze" - und in beiden Fällen habe ich keine Ahnung, warum das so ist/war.
    Liebe Grüße von Jorin

    AntwortenLöschen
  24. Ein kalter Hund, schon ewig nicht mehr gegessen...

    AntwortenLöschen
  25. Kalter Hund! Richtig lecker, darauf hätte ich mal wieder Lust!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  26. Lösung,,,,Warmer Hund,,,

    Lieben Gruß,,,Bille,

    AntwortenLöschen
  27. kalter hund, habs gegoogelt und mmmhhh, das sieht sehr lecker aus :) glg, bernadette

    AntwortenLöschen
  28. Hallo meine Lieben,
    jetzt ist es doch etwas später geworden.
    Ihr habt natürlich alle richtig getippt. Gesucht war der Kalte Hund.
    U. durfte Losfee spielen und mir zwei Zahlen nennen. Kroschka bekommt das Bienchen und Saskia von hoechsterfreulich darf sich über Post von mir freuen. Liebe Saskia, schick mir doch bitte deine Adresse per Mail.
    Dann bleibt mir nur noch, euch ein schönes Wochenende zu wünschen und zu schauen, ob ich die anderen Rebi (?) richtig lösen konnte.
    Ich wünsche euch Schönes
    Eure Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juchuuu, ich freu mich über mein erstes Bienchen!

      Löschen