Freitag, 27. Oktober 2017

Probenähen Rock Lola

Wie ihr an dem Bildchen in der Sidebar sehen könnt, durfte ich für LaLilly Herzilein den Rock Lola probenähen.
Es gibt drei Versionen. Mini, Midi und Vokuhila-Version.
Ich habe mich für die Mini-Version entschieden, da ich Röcke mag, wenn sie oberhalb der Knie enden. Aber auch die Vokuhila-Version reizt mich sehr.

Der Rock besteht aus 10 Bahnen und benötigt ziemlich viel Stoff. Für meine Version waren das ca. 1,40 m Jersey, was aber nur gepasst hat, da ich nicht auf die Musterrichtung achten musste.

Diese Investition lohnt sich auf jeden Fall, man bekommt dafür einen Rock, der richtig Gute Laune macht. Als ich ihn das erste Mal anhatte, hätte ich mich am liebsten den ganzen Tag tanzend fortbewegt. Lola schwingt einfach so schön bei jedem Schritt.

Man kann alle möglichen Stoffe verwenden,  von dehnbar bis nicht dehnbar. Dafür sind zwei Schnittmuster enthalten.
Schaut euch doch mal das Lookbook an, da gibt es so viele tolle Varianten. Inspiration pur.

Den Schnitt könnt ihr seid gestern Abend bei Makerist kaufen, noch bis Sonntag zum Einführungspreis.

Und jetzt folgt die Bilderflut, ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Eine Fotosession am Strand macht echt Spaß, auch wenn ich zwischendurch etwas  nasse Füße bekommen habe.































Vielen lieben Dank, Lisa, dass ich dabei sein durfte. Es war schön, Teil deines Probenähteams zu sein.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Stoff: 1 Coupon fester Jersey vom Stoffmarkt
Schnitt: Rock Lola von LaLillyHerzileien, der mir im Rahmen des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung bleibt allerdings meine eigene und wurde davon nicht beeinflusst.
verlinkt: Freutag, Weekend Wonderland, Crealopee

Kommentare:

mitschoenheitsfehlern hat gesagt…

Schöner Rock und tolle Fotos!
Viele Grüße! Tina

Sophia hat gesagt…

Schöner Rock und tolle Fotos. Da bekommt man Lust auf Nähen und auf Urlaub!!

Anja hat gesagt…

So ein schöner Rock und so schöne Urlaubsfotos. Ich hoffe du hast dir das Gefühl in den Alltag gerettet :)

LG Anja