Dienstag, 28. Juli 2015

Abschiedsgeschenke für die Kiga-Erzieherinnen

H-M wechselt diesen Sommer den Kiga und da brauchten wir natürlich Abschiedsgeschenke für die Erzieherinnen.

Es wurden dann Tatütas, und zwar die Curvy 2 von Angela Sewrella, denn Taschentücher braucht man doch immer (vor allem bei Abschieden). H-M hat die Stoffe ausgesucht und ich durfte nähen.

Und hier sind sie:












An dem Bändchen außen kann man auch gleich sehen, welcher Stoff sich innen befindet.


Dazu hat H-M noch Tassen mit moderner Kunst bemalt:




Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P.S.: Bis morgen Abend könnt ihr noch beim Jayme-Gewinnspiel mitmachen.

verlinkt: Creadienstag, DienstagsDinge, HoT, Nähfrosch, Crealopee

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Marietta!
    Jetzt versuche ich diesen Kommentar schon zum 3. Mal zu schreiben. Das ist ja eine tolle Idee diese schönen Abschiedsgeschenke. Da werden sich die Erzieherinnen sich bestimmt sehr freuen. Denn über so ein schönes persönliches Geschenk kann man sich nur freuen. ich wünsche dir noch einen schönen Tag und schöne Ferien.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das Geschwungene an den Taschen gefällt mir gut. Und die Tassen sind klasse. Alles sehr gute Ideen als Abschiedsgeschenk.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marietta, tolle Ideen die Ihr da umgesetzt habt. Gefällt den erzieherinen bestimmt.Liebe grüße trudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marietta,
    das ist ja wirklich eine ganz tolle Idee. Auch uns steht der Abschied im Kiga bevor. Vielleicht greife ich deine Idee auf. Bis jetzt gab es bereits ein Kosmetiktäschchen für die Bezugserzieherin. Unser kleiner Mann wechselt in die Waldorfschule und seit wir uns für diese Schule entschieden haben geht es mir besser und meine kleine Zuckermaus ist ja noch im Kiga. Ich wünsche euch eine wundervolle Zeit im neuen Kiga.
    Ganz liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen