Freitag, 22. Juni 2018

Postkarten-Quilt - die einzelnen Karten

Nachdem ich beim Schwarz-Weiß-Quilt von Mond mitgemacht habe, musste ich bei ihrer neuen Quilt-Aktion natürlich auch wieder dabei sein. Den ersten Post hatte ich zuerst verpasst. Aber es wurde kurzerhand noch eine zweite Gruppe gebildet und so konnte ich dann doch noch teilnehmen.

Mittlerweile sind alle Karten bei mir eingetroffen. Insgesamt sind es 11 Stück.

Und hier sind sie in der Reihenfolge, in der sie bei mir angekommen sind.

Von Mond gab es zwei Türme der Blutskirche:


Susanne nähte das Logo von Weingarten mit den zwei Kirchtürmen und dem Wartturm:






Von Margit bekam ich das Karlsruher Schloss:



Katrin nähte die Umgebung von Appenzell mit dem Alpstein:


Bei Susanne findet dei Landesgartenschau statt. Daher hat sie uns das Loge der Landesgartenschau genäht:






Cornelia blickt von ihrem Arbeitszimmer direkt auf den Brocken und hat die 4 Jahreszeiten im Harz gestaltet:





Karen hat ein Foto von ihrer Chilereise von vor 25 Jahren als Vorlage verwendet und den Vulkan Villarrika genäht:






Auch eine Kunstpostkarte ist vertreten, denn Inga mag Pferde und Franz Marc und hat das blaue Pferd genäht:





Von Bianca gab es einen Salondampfer auf dem Vierwaldstättersee:





Christina nähte uns ein Polyfon, das auf einer ehemaligen Halde errichtet wurde. Es sieht interessant aus, aber hat das auch eine Funktion?





Und von mir gab es den Blick aus unserem Küchenfenster, der 2014 mein allererster 12tel Blick war (als Vorlage habe ich das Bild aus Mai 2015 verwendet):



So, jetzt geht das Überlegen los. Wie ordne ich die Karten an. Nähe ich noch eine 12. dazu oder fülle ich die Lücke auf eine andere Art (da hätte ich sogar schon eine ungefähre Idee). Ich nehme mir jetzt mal vor, den Quilt in diesem Jahr fertig zu machen. Er soll nicht so lange ein Ufo sein. Davon habe ich hier ja noch genug rumliegen.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: Freutag,

Kommentare:

  1. Liebe Marietta,
    ich bin Komplett begeistert, was ist denn das für eine wunderbare Idee. Bei der Vulkan Postkarte wurde ich sogar ganz arg berührt, weil ich diesen Vulkan auch schon life gesehen habe. Ganz, ganz toll!! Bravo. Ich wünsche dir eine schöne Idee für die 12 anderen Lücken und sende dir ganz viele liebe Grüße aus dem kühlen (14 Grad) Heidelberg.

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee und welch eine Arbeit. Alle Postkarten sind wunderschön geworden.

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Haftungsausschluß
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.

Datenschutzrichtlinie
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Ich selber kann diese Daten weder verarbeiten noch in irgendeiner Art und Weise nutzen, sie stehen mir in keinster Weise zur Verfügung!