Montag, 6. April 2020

Bloggeburtstag bei Jenäht - jetzt wird gefeiert

Oh man, da haben wirggestern einen faulen Gammel-Sonntag gemacht und ich habe doch glatt meinen Einsatz bei Jennys Geburtstagsparty verpasst. Also zeige ich euch schnell mal, was ich aus Jennys Stickerei genäht habe.

Natürlich habe ich vergessen, ein Foto von dem Stoff zu machen bevor ich ihn vernäht habe. Aber immerhin habe ich es geschafft, das fertige Werk zu knipsen.

Den Hund fand ich sofort total süß, aber so eine richtig gute Idee hatte ich noch nicht. Ganz einfach wäre es gewesen, daraus ein Kissen zu nähen oder ein hübsches Wandbild, aber das fand ich langweilig. Eine Tasche für Hundeleckerlies hätte auch gut zum Motiv gepasst, aber wer weiß, ob die Empfängerin die auch gebrauchen kann?

Tja, und dann hatte ich aus dem KSW-Stoff zwei Täschchen nach der Anleitung von Hummelhonig genäht und das gefiel mir auch zu diesem Stoff. Und Täschchen kann doch schließlich jeder gebrauchen.
Ich habe das Stück dann so zerschnitten und wieder zusammen genäht, dass der Stoff für Innen und Außen gereicht hat. Dazu noch etwas Bodentuch für die Verstärkung, ein gelber Reißverschluss und ein Stückchen Leder für das Reißverschlussende und fertig war das kleine Täschchen.



Wie groß es geworden ist, kann ich auch nicht sagen, ich habe ganz vergessen, zu messen. Die liebe Andrea weiß das aber, denn sie war meine Wichtelpartnerin.

Von Andrea kam hier ein kleines Päckchen mit viel Inhalt an. Die Wimpel für C habe ich euch ja bereits am Freitag gezeigt. Für mich hat sie aus dem Stoff einen (Einkaufs-) Beutel genäht und dabei als Kombipartner eine alte Jeans verwendet. Das hat sie zum ersten Mal gemacht und ich würde sagen, das ist ihr gut gelungen. Jeans passt einfach zu allem.




Und eine Karte hat sie auch noch gebastelt. Die sieht doch auch klasse aus. Ich bekomme das nie so gut hin, wenn da schöne Schrift drauf soll.


Meine neue Tasche werde ich wahrscheinlich für den Transport von Häkel- oder Strickprojekten verwenden. Das passt ja auch gut zum Stickmotiv, schließlich spielt die kleine Katze dort mit einem Wollknäuel. Für kleinere Projekte hat sie genau die richtige Größe und die Henkel sind schön lang, so dass ich die Tasche quer über die Schulter tragen und direkt aus dem Beutel raus stricken kann.

Ich würde sagen, das war ein gelungener Tausch. Ist ja doch immer spannend, wenn man beim Werkeln nicht weiß, wer es am Ende bekommt. Allerdings macht man sich dann nicht so viele Gedanken, was dem Empfänger wohl gefallen könnte und konzentriert sich mehr darauf, was zum Stoff passt.

Lieben Dank an Andrea für die schöne Tasche und an Jenny für die tolle Party.

Habt einen guten Start in die neue Woche
Marietta

Kommentare:

  1. Liebe Marietta,
    gemessen habe ich die Tasche such nicht aber unser ganzer Massagekram passt super rein und keiner muss mehr suchen. 😁 Im Moment werde ich hier regelmäßig massiert was sicher auch am Täschchen liegt. 🐕

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🐾

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      na, dann passt das ja perfekt. 😀
      Massagen sind ja schließlich gut für das Wohlbefinden und wenn der lustige Hund dazu beiträgt, dass öfter massiert wird, habe ich wohl das richtige genäht.
      Liebe Grüße
      Marietta

      Löschen
  2. die-kreative-nadel6. April 2020 um 10:30

    Liebe Marietta,

    ich habe gestern schon bei Andrea geschrieben, das da zwei wirklich tolle Taschen die Besitzerin gewechselt haben. Taschen kann man ja schließlich nie genug haben :-)

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      ja, da hast du Recht. Taschen kann man wirklich immer gebrauchen. 😀
      Liebe Grüße
      Marietta

      Löschen
  3. Liebe Marietta, der Giraffenhund ist so toll und Du hast ihm eine gute Bestimmung gegeben, tolle Tasche!!! Gefällt mir gut! Hab Du auch viel Spaß mit Deinem Katzenbeutel, stell ich mir lustig vor, wie Du mit dem Beutel quer vor der Brust am Strickzeug nadelst ;o)
    Liebste Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      hi hi, jetzt stelle ich mir das auch vor. 😀 Genauso wird es wohl sein.
      Liebe Grüße
      Marietta

      Löschen

Haftungsausschluß
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.

Datenschutzrichtlinie
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Ich selber kann diese Daten weder verarbeiten noch in irgendeiner Art und Weise nutzen, sie stehen mir in keinster Weise zur Verfügung!