Dienstag, 18. April 2017

Loop aus Knötchen-Wolle

Vor Ewigkeiten habe ich mir mal Knötchen-Wolle in blau-grün-türkis für einen Loop gekauft. Ich kann mich noch dunkel daran erinnern, dass es nicht sehr spaßig war, sie zu einem Knäuel aufzuwickeln und auch das Stricken war anfangs ziemlich mühsam.

Irgendwann wanderte das Ganze in den Hocker neben dem Sofa, wo sich sämtliche Strick-Ufos Gesellschaft leisten. Ich kann mich auch noch dran erinnern, dass ich es mit zur Mutter-Kind-Kur genommen und weiter daran gestrickt habe. Das ist jetzt auch schon wieder 4 Jahre her.

Nachdem ich die Socken für H-M gestrickt hatte, wollte ich eigentlich gleich noch ein Paar für C stricken. Aber irgendwie hatte ich keine Lust, sie anzufangen. Und da stieß ich zufällig auf den Knötchen-Loop.

Da UFOs irgendwie die Kreativität hemmen, wenn man sie nicht komplett verdrängt hat - irgendwie muss ich dann immer daran denken, dass ich das irgendwann fertig machen will/muss - beschloss ich, dass das mein aktuelles Strickprojekt ist. So wurden abends beim Fernsehen wieder die Stricknadeln geschwungen und vor ein paar Tagen hatte ich es dann endlich geschafft.

Zum Glück verzeihen das Muster (3 rechts, 2 links) und die Wolle kleine Fehler, denn irgendwie​ sind mir 3 Maschen abhanden gekommen, die ich dann einfach zwischendrin wieder aufgenommen habe.



Bei dem typischen April-Wetter kann ich den Loop auch gut gebrauchen.

Und das nächste Strick-Ufo wurde gleich im Anschluss in Angriff genommen. Ein Dreieckstuch, das allerdings noch eine ganze Weile bis zur Fertigstellung brauchen wird. Ich habe noch so wahnsinnig viel Wolle im Karton und brauche schon jetzt 10 Minuten für eine Reihe. Da diese jede 2. Reihe um 4 Maschen länger wird, werde ich da wohl auch nicht schneller werden. Ich werde euch also in ein paar Monaten/Jahren mein selbstgestricktes Dreieckstuch zeigen können. ;-)

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

P.S.: Schaut doch mal bei Valomea vorbei, sie feiert gerade ihren 5-jährigen Blog-Geburtstag. Und es gibt auch etwas zu gewinnen.


Kommentare:

  1. Hallo Marietta,
    schön, dass Dein Schal nun endlich fertig ist. Die Farben sind der Hammer.
    Ich würde mich freuen, wenn Du Deinem Post auf meine Blogparty – Gehäkeltes & Gestricktes (rechter Button auf meinem Blog) verlinken würdest.
    Ganz lieben Gruß – Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Schicker Loop. Ich kann ja noch nicht mal stricken, daher bin ich da immer wieder begeistert und irgendwann wird auch das Tuch fertig werden.

    LG Anja

    AntwortenLöschen