Dienstag, 23. Februar 2021

Frühlingsmystery 2020 - mein fertiger Quilt

Bevor es mit dem Frühlingsmystery 2021 losgeht musste noch das Top vom letzten Jahr in einen Quilt verwandelt werden.

Ich habe nur den Schirm mit verschiedenen Mustern versehen. Einfach mal ein bisschen ausprobieren. Dabei habe ich einfache Linien gequiltet und auch verschiedene Zierstiche meiner Nähmaschine verwendet. Ich habe nur das Top und ein Stück Fleece-Decke zusammengenäht.
Ich hatte ja versehentlich schon einen schmaleren roten Rand um das Top genäht. Das sollte eigentlich das abschließende Binding sein. Genug Stoff hätte ich noch gehabt, um es abzutrennen und dann ein richtiges Binding zu machen, aber ich habe dann den einfacheren Weg gewählt und das Top rechts auf rechts mit dem Rückseitenstoff zusammengenäht. Nach dem Wenden habe ich dann noch im Nahtschatten der beiden roten Rahmen alle 3 Schichten zusammengenäht.

Anschließend habe ich mir erst Gedanken darüber gemacht, wie ich den kleinen Quilt denn an die Wand bringen könnte. Da hat mir ein Blogbeitrag von Bernina geholfen und so habe ich noch einen Tunnel mit der Hand an die Rückseite genäht. Zum Aufhängen fehlt mir jetzt nur noch der passende Stab.

Und wer jetzt Lust hat, sich auch so eine niedliche Katze zu nähen, bekommt die Nähvorlage bei Regina Grewe. Oder ihr lasst euch überraschen und näht im März das neue Mystery mit. Ich bin auf jeden Fall wieder mit dabei.

Habt eine schöne Woche
Marietta

verlinkt: Ufo-Linkparty, HoT, DvD, Creativsalat, Patchen & Quilten, The Creative Lovers, Linkparty Winter, Patchworkparty, Stich für Stich

Kommentare:

  1. Liebe Marietta,
    wow, ist der schön geworden. 😍 Das mit den roten Rändern finde ich richtig klasse. Das mit der Aufhängung hast du auch toll gelöst. Wenn du noch einen Stab brauchst, dann schau doch mal nach einem schönen Stock beim nächsten Spaziergang.... . 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      vielen Dank. 😃
      Mir gefällt er auch richtig gut.
      Ja, vielleicht finde ich ja einen schönen geraden Ast beim nächsten Spaziergang. Gute Idee.
      Liebe Grüße
      Marietta

      Löschen
  2. Servus Marietta,
    ich freue mich, dass du den wunderschönen Katzenquilt beim DvD zeigst und bedanke mich dafür! Einen lieben Gruß schickt dir
    ELFi

    AntwortenLöschen
  3. Also jetzt ärger ich mich tatsächlich, dass die Lütte alle gesammlten Stöcke im Wald lassen sollt. Dabei ist ist es eine coole Idee von Andrea... ähmmm Moin erstmal, liebe Marietta. So ein schöner Quilt, der muss unbedingt noch in unsere Patchworkparty ;-) Ich trau mich ja nicht immer an diese Überraschungsdinger ran. Aber was noch nicht ist, muss unbedingt bald mal werden :-D Deine Katze ist echt total süß, ganz viel Freude damit! Viele liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      vielen Dank. 😃
      An eure Patchworkparty hatte ich gar nicht gedacht, wird gleich nachgeholt.
      Liebe Grüße
      Marietta

      Löschen

Haftungsausschluß
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.

Datenschutzrichtlinie
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Ich selber kann diese Daten weder verarbeiten noch in irgendeiner Art und Weise nutzen, sie stehen mir in keinster Weise zur Verfügung!