Mittwoch, 14. Juni 2017

Geschrumpfte Geobag - Taschen Sew Along Mai

Kurz vor Schluss möchte ich euch noch meine geschrumpfte Geobag zeigen.

Das Schnittmuster habe ich mit 70% ausgedruckt und hellbraunes SnapPap und grünen Innenstoff, den ich mit Vlieseline​ H630 bebügelt habe, verwendet.

Man, war das friemelig. Das SnapPap sollte man unbedingt mit einer größeren Stichlänge nähen, damit es nicht einreisen. Das ist mir nämlich fast passiert, weil ich erst nach der ersten Näht bemerkt habe, dass ich die Einstellungen nicht geändert hatte. Auch das Wenden war ziemlich schweißtreibend. Aber zum Schluss hatte ich ein wirklich süßes Täschchen vor mir, bei dem ich nur noch die Wendeöffnung schließen muss. Das mache ich auf jeden Fall mit einem Matratzenstich.

Eine "normal" große wird bestimmt auch noch folgen. Dann vielleicht mal aus Kunstleder. Oder doch einer festeren Webware. Mal schauen, was mich zuerst anspricht.

Jetzt noch schnell die Fotos bevor die Verlinkungsmöglichkeit schließt. Zum Größenvergleich wurde mir eine Pattydoo-Fadenschere geliehen, weil das doch so schön zu dem Pattydoo-Schnitt passt.




Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen