Donnerstag, 8. Juni 2017

KSW 25 - mein Ergebnis

Für die 25. KSW stellte Janine von frau suvi ein rosa kariertes Stöffchen zur Verfügung.


Ich habe es mit Jeans kombiniert, denn Jeans ist (fast) immer der perfekte Kombipartner.

Entstanden ist ein Utensilo, dass je nachdem welche Seite man aussen haben möchte, eine Stern- oder Blumenform hat. Dazu habe ich einfach ein 6-Eck aus den Stoffen und einem Bodentuch vom Drogeriemarkt ausgeschnitten, zusammengenäht und mit KamSnaps bestückt. So kann man es, wenn man es mal nicht benötigt, flach in einer Schublade verstauen.

Nach dem Wenden musste natürlich noch die Wendeöffnung geschlossen werden. Das habe ich mit einem Zierstich gemacht, denn meine Nähmaschine kann so viele schöne. Es gibt so vielenoch gar nicht so oft genutzt

Die KamSnaps muss ich allerdings noch einmal ersetzen. Der Stoff mit dem Bodentuch ist zusammen zu dick, so dass mir immer der Stud vom Oberteil abrutscht, weil die beiden Teile nicht gut genug miteinander verbunden sind. Ich muss also nochmal nach Oberteilen mit längerem Dorn schauen. Falls jemand einen Tipp hat, wo ich die bekomme, immer her damit.

Das Utensilo misst ca. 30 cm im Durchmesser, so kann es z. B. als Brötchenkorb genutzt werden. Brötchen für 4 Personen haben auf jeden Fall genug Platz darin. Und hier kommt die Bilderflut:


Die Jeans-Seite

Die Ziernaht von Nahem

Die Sternenvariante

Hier kann man die ungefähre Höhe des Utensilos besser erkennen

Die Blümchenvariante

Vielen Dank, liebe Janine, dass ich dabei sein durfte, es hat mir wieder viel Spaß gemacht. Und jetzt bin ich gespannt, was die anderen so gewerkelt haben und welchen Stoff es bei der nächsten KSW zu verarbeiten gilt.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee, muss ich mir merken!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber ein schönes Körbchen gemacht!! Auch die Idee, dass man es wenden kann gefällt mir sehr gut!
    Schon interessant, was alles aus so einem Stück Stoff entstehen kann...
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. die-kreative-nadel.com8. Juni 2017 um 08:52

    Ach wie schön. Jeans ist wirklich (fast) immr der perfekte Kombinationspartner.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist ein hübsches Körbchen, das gefällt mir! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Kombination...rosa mit Jeansblau passt immer gut zusammen...habe ich mit dem Stoff vom KSW auch gemacht.
    Liebe Grüße
    Marei von www.zi-za-zack.de

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marietta,
    dein Körbchen ist totall schön geworden...die Idee mit den Brötchen finde ich klasse...vielen Dank dafür...den hier wird immer noch ein solches benötigt. :)

    Mit den Snaps kann ich dir leider nicht helfen...ich drücke sie dann immer so fest rein das sie keine Chance mehr haben.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marietta,
    eine Simple Idee, aber der Effekt ist super. Das muss ich mir merken.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Ein schönes Körbchen. Das möchte ich auch noch immer mal nähen.

    LG von Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Jeans und rosa Karo - diese Idee hatten diesmal wohl mehrere ;-)
    dein Körbchen sieht auch ziemlich wandelbar aus
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine schöne Idee. Muss ich mir unbedingt merken. Danke fürs zeigen.

    AntwortenLöschen
  11. Dein Utensilo ist soo schön geworden! <3 Falls du es als Brötchenkorb nutzt: Guten Appetit! ;)

    Liebe Grüße und danke für deinen tollen Beitrag.

    Janine

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja witzig. Diesen Schnitt habe ich noch nie gesehen. Toll. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen