Freitag, 2. November 2018

Interlocking Crochet - eine neue Häkeltechnik

Werbung wegen Verlinkung der Anleitung und Nennung des verwendeten Materials (unbezahlt. unbeauftragt)

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem gehäkelten Spülschwamm.

Wie gestern angekündigt, kommt heute der zweite Teil zu den Two Colours Oktober.

Ich habe etwas Neues ausprobiert. Interlocking Crochet. Zuerst gesehen bei Häkelfieber. Dort gab es alle 12 Quadrate des Wacky Weave CAL zu sehen. Nachdem ich täglich ein neues Quadrat bewundert habe, musste ich mir die Anleitungen dafür direkt herunterladen und beim Stöbern im Wollvorrat fand ich ein goldenes Garn, das perfekt zu den Two Colours passte. Schwarzes Garn hatte ich auch noch genug also konnte es direkt losgehen.

Empfohlen wird mit einem glatten Garn zu beginnen, das gut zusammenhält, damit man leichter die einzelnen Maschen findet. Das ging allerdings nicht, da ich unbedingt das goldfarbene Garn verwenden wollte. Da dieses dicker war als das schwarze, habe ich das schwarze einfach doppelt genommen.

Außerdem musste ich natürlich auch mit einem anderen Quadrat als Nr. 1 anfangen, weil mir Nr. 12 besser gefallen hat.
Natürlich war das schwieriger und so begann ich mit mehrfachem Aufribbeln. Ich habe die Logik dahinter dann doch relativ zügig verstanden und dann flutschte es nur so. Auch wenn bei Schwarz die einzelnen Maschen nicht so gut zu erkennen sind. Wenn man da mal nicht die ganze Masche trifft fällt das zum Schluss zum Glück gar nicht mehr auf.

Vorderseite

Rückseite

Jetzt bleibt nur noch die Frage, was ich mit dem Quadrat anstelle. Eigentlich soll mit den anderen Quadraten zusammen eine Decke entstehen. Ich könnte also theoretisch mit den vorherigen und noch kommenden Farbkombinationen die anderen elf Quadrate häkeln. Aber das ist zeitlich eher unrealistisch. Also doch lieber einen Topflappen daraus machen? Oder was meint ihr? Vielleicht habt ihr ja eine passende Idee für mich.

Und mein aktueller Stand beim HerbstHandarbeitsBingo darf natürlich auch nicht fehlen:


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Anleitung: Wacky Weave CAL Quadrat 12
Material: Baumwollgarn aus dem Vorrat, Häkelnadel Nr. 4

Kommentare:

  1. Wow, das sieht toll aus. Topflappen finde ich ne gut Idee. Andererseits kannst du die anderen Quadrate für eine Decke nachholen ohne dir den Zeitdruck zu machen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. hallo Marietta,
    für Topflappen ist das ja fast zu edel! So schön gemustert - das ist Dir gut gelungen!
    Im Bingo bist Du auch schon richtig weit. Ich freue mich immer, wenn ich irgendwo Bingo-Karten sehe. Dieses Jahr sind viele am Werkeln.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marietta, mir gefällt Dein Teil sehr und da es Baumwollgarn ist, würde bei mir ein Spüli draus werden... Ich habe mir als Kind aber auch die Finger trotz Häkeltopflappen verbrannt und deshalb ist ein ToLa keine Option für mich ;o)
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Die-kreative-nadel4. November 2018 um 21:25

    Eine tolle Technik! Vielleicht kannst Du das Quadrat auch als Untersetzer für eine Tasse nutzen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Die Technik zaubert ein wunderschönes Ergebnis! Aus mehreren Quadraten aneinander einen taschenbeutel nähen mit innen Stoff als Futter. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Haftungsausschluß
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten.

Datenschutzrichtlinie
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Ich selber kann diese Daten weder verarbeiten noch in irgendeiner Art und Weise nutzen, sie stehen mir in keinster Weise zur Verfügung!