Montag, 5. März 2018

Karte zum 50. Geburtstag

Eine liebe Nähfreundin hatte Geburtstag und so richtige Wünsche waren nicht vorhanden. Auf mehrfaches Nachfragen meinte sie dann, dass sie sich über einen Gutschein freuen würde. Also haben wir mit ein paar Mädels einen AfS-Gutschein für sie besorgt.

Da es ziemlich langweilig ist, so ein schnödes Stück Papier in einen Umschlag zu stecken, musste noch eine Karte her.

Bei YouTube habe ich die Anleitungen für gehäkelte Zahlen gefunden und aus buntem Garn eine 50 gehäkelt. Der Rest war auch schnell aus Tonkarton und Washitape gemacht.



Das Geburtstagskind hat sich sehr darüber gefreut.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Anleitung: 5 häkeln, 0 häkeln
Material: ein Rest Wolle, Tonkarton, Washitape
verlinkt: Nosewmonday, Montagsfreuden, Sonntagsglück, liebste Maschen, HäkelLine

Keine Kommentare: